Auszeichnungen für Reifen von Michelin und Kleber

Auszeichnungen für Reifen von Michelin und Kleber

ANZEIGEWir wollen uns heute einmal drei Reifen ansehen, die für den Winter besonders prädestiniert scheinen. Zum einen der Michelin Alpin 5 – ein Winterreifen allererster Güte. Zum anderen den Kleber Quadraxer 2, ein Ganzjahresreifen, der ein etwas preissensitiveres Segment bedient, und zu guter Letzt noch der Michelin CrossClimate. Dieser eignet sich für alle Wetterverhältnisse, ist aber kein klassischer Ganzjahresreifen, sondern eher ein Sommerreifen, der auch winterlichen Verhältnissen gewachsen ist. Was dahinter steckt? Und vor allem: Was haben alle drei Pneus gemein?

Wir wollen das Rätsel gleich zu Beginn auflösen: Alle drei Reifen, also sowohl der Michelin Alpin 5, als auch der Michelin CrossClimate und der Kleber Quadraxer 2 wurden von der Auto Bild ausgezeichnet. Dennoch decken die drei Pneus unterschiedliche Anforderungen ab.

michelin-winterreifen-alpin-5-cross-climate-2016-mein-auto-blog-de-1

Kleber Quadraxer 2 – Das Multitalent

Der Kleber Quadraxer 2 ist ein klassischer Ganzjahresreifen und bietet eine hohe Qualität zum attraktiven Preis. Im Vergleich zu seinem Vorgänger wurden viele sicherheitsrelevante Details verbessert, sodass ihm das Automobil-Magazin hervorragende Handling- und Bremseigenschaften auf verschneiter Fahrbahn attestieren konnte. Und auch auf trockener Fahrbahn bot er in den Tests gute Werte. Doch der Kleber Quadraxer 2 zeigt sich nicht nur in seinen Fahreigenschaften über das gesamte Jahr sehr ausgewogen, sondern auch im Kostenkapitel. Er bietet eine hohe Laufleistung, die mit einem attraktiven Kaufpreis kombiniert wird. Zudem entfällt bei ihm der halbjährliche Reifenwechsel, sowie das damit eventuell einhergehende Wuchten.

Ein Allwetter-Reifen allererster Güte: Der Kleber Qaudraxer 2

Erhältlich ist der Ganzjahresreifen in 30 verschiedenen Größen von 15 bis 18 Zoll. Zum Test stand er im Format 205/55 R16 bereit – also im typischen Kompaktklasse-Format. Dank seiner Allrounder-Talente bei gleichzeitig günstigen Kosten, bekam er das Siegel „Auto Bild Eco Meister 2016“. Das bedeutet, dass er beste Wirtschaftlichkeit mit guter Wintertauglichkeit, kurzen Bremswegen auf nasser und trockener Fahrbahn und einer guten Langlebigkeit vereint.

Michelin Alpin 5 – Der Premium-Winterreifen

Während Ganzjahresreifen eher in der Stadt oder auf dem flachen Land zum Einsatz kommen,  ist der Michelin Alpin 5 als Winterreifen im Bergigen mit häufigem Schneefall die richtige Wahl. Das sah auch das Hamburger Auto-Magazin so und fällte ein Urteil, das wenig überrascht: Vorbildlich. Bei den Tests zeigte sich mal wieder, dass der Alpin 5 einer der besten Winterreifen auf dem Markt ist – ein echter Premium-Winterpneu eben. Dabei ist das Mitbewerber-Umfeld nicht gerade klein. Insgesamt 50 Winterreifen wurden getestet.

Der Michelin Alpin 5 – Premium-Winterreifen mit Premium-Fahreigenschaften. Keiner ist besser

michelin-winterreifen-alpin-5-cross-climate-2016-mein-auto-blog-de-2

Doch 30 Reifen schieden bereits in der Vorrunde aus – zu gering waren ihre Qualität und vor allem ihre Fahreigenschaften. Im Detail bedeutet dies, dass ihr Bremsweg schlicht zu lang war. Unter den verbleibenden 20 Reifen im Format 205/55 R16 kristallisierte sich der Alpin 5 als Winterspezialist mit besten Schneeeigenschaften heraus. Sein einzigartiges Laufflächenprofil verzahnt sich besonders effizient mit dem Schnee und bietet somit einen überragenden Grip. Die Basis bilden seine speziell geformten Profilblöcke des laufrichtungsgebundenen Profils. Sie bieten eine hohe Anzahl an Gripkanten und damit große Haftung und hohe Sicherheitsreserven. Zudem leiten die seitlichen Wasserkanäle das von der Straße aufgenommene Wasser optimal ab und verringern so die Aquaplaning-Gefahr.

Auch um die Traktion des Michelin Alpin 5 ist es bestens bestellt. Seiner hohen Lamellendichte ist es zu verdanken, dass man auf Schnee satt vorankommt. Außerdem findet die StabiliGrip Technologie bei ihm Verwendung, die bewirkt, dass nicht nur die Traktion und die Haftung bei widrigen Verhältnissen optimiert werden, sondern auch das Handling. Im Vergleich zu seinen Mitbewerbern zählt der Alpin 5 damit zu den bestbewerteten Reifen. Bei diesem großen Plus hinsichtlich der Fahreigenschaften gibt er sich aber auch in anderen Kriterien keine Blöße. So rollte er beispielsweise besonders leise ab – ein Attribut, das man spätestens auf einer Langstrecken-Fahrt sehr zu schätzen lernen wird.

Michelin CrossClimate – Das Talent der Ausgewogenheit

Nur ein weiterer All-Wetter-Reifen? Weit gefehlt! Der Michelin CrossClimate ist ein Sommerreifen, der auch im Winter gefahren werden kann. Hierbei könnte man aber glauben, dass man trotzdem große Abstriche bei winter- oder herbstlichen Bedingungen hinnehmen muss. Doch auch hier gilt: Fehlanzeige. Das Allroundtalent bietet gute Eigenschaften, egal in welcher Jahreszeit.

michelin-winterreifen-alpin-5-cross-climate-2016-mein-auto-blog-de-3

So erfüllt auch er den Wunsch vieler Autofahrer, sich den saisonalen Reifenwechsel ersparen zu können – und das bei optimaler Abstimmung auf das mitteleuropäische Klima. Das zeigt sich etwa darin, dass er besonders kurze Bremswege auf trockener Fahrbahn aufweist, sein Bremsverhalten aber auch bei Nässe als optimal zu beurteilen ist. Das demonstriert allein schon seine Einstufung mit dem „A“ der europäischen Reifenlabel. Und wen das noch nicht von seinen Wintereigenschaften überzeugt, dem sollte das 3PMSF-Symbol reichen. Das bekommt nur ein Reifen, der  seine Wintertauglichkeit in einem genormten Test unter Beweis gestellt hat.

Ganz gleich ob Schnee oder Asphalt, ob Trockenheit oder Nässe: Der Michelin CrossClimate überzeugt

Hinzu kommt, dass der Michelin CrossClimate eine hohe Laufleistung und gute Energieeffizienz bietet. Nicht umsonst wurde auch er mit dem Prädikat „Eco Meister 2016“ von der Auto Bild ausgezeichnet. Und der Haken? Keiner! Sogar sein Komfort überzeugte die Tester. Und das bei überschaubar höheren Kosten gegenüber einem Winterreifen. Rund acht Euro mehr kostet der Michelin CrossClimate, was angesichts der Ersparnis zum Kauf von Sommer- UND Winterreifen ein sehr moderates Plus darstellt. Erhältlich ist er in 43 verschiedenen Dimensionen von 15 bis 19 Zoll. Damit sollte also für jeden etwas dabei sein, oder?

michelin-winterreifen-alpin-5-cross-climate-2016-mein-auto-blog-de-5