Best of Belron 2016

Glas knirscht, es splittert, tausende Brösel liegen am Boden und im gesamten Fahrzeug verteilt. Wer sich schon einmal mit einem Glasschaden am Auto beschäftigen musste, kennt die ganzen Probleme. Eine kaputte Seitenscheibe? Da kann man nicht auf einen Werkstatt-Termin warten, so etwas muss gleich repariert werden. CARGLASS ist in Deutschland die erste Adresse für Glasschäden. Und dabei muss das Glas nicht einmal vollständig zerbrochen sein. Ein Steinschlag in der Windschutzscheibe zum Beispiel, der Klassiker für Vielfahrer. Einmal eine Macke in der Scheibe, kann sich diese Macke schnell zu einem Riss ausdehnen – und dann kann es gefährlich werden. Schnelle Hilfe? Wieder CARGLASS. Ist meinem Kollegen Stratmann und mir in diesem Frühjahr auch passiert. Aber nicht in den heimischen Gefilden, sondern auf einem Roadtrip von Las Vegas nach San Francisco. Und was macht man, wenn man einen Steinschlag entdeckt? Man hört auf die summende Stimme im Hinterkopf und fragt sich, wie CARGLASS wohl in den USA auftritt. Die ganze Geschichte zu unserem SAFELITE-Abenteuer könnt ihr hier nachlesen (klick).

BEST OF BELRON 2016

CARGLASS ist Partner von mein-auto-blog und wir waren auch in diesem Jahr wieder zu Gast beim größten Autoglas-Event der Welt. Was macht CARGLASS so besonders? Wie motiviert man seine Mitarbeiter zu Höchstleistungen? Und wer ist der Beste Autoglas-Monteur der Welt? Das alles beim „Best of Belron 2016“ in Lissabon. 

In diesem Jahr hatte ich meinen geschätzten Kollegen Jens Stratmann von rad-ab.com an meiner Seite und zusammen mit ihm haben wir den Wettbewerb auf Video festgehalten.

Seit 2000 findet alle 2 Jahre das Event „Best of Belron“ statt und in den Jahren dazwischen kämpfen die Belron-Monteure in den Landes-Entscheiden um die Krone und um die Ehre, ihr Land beim „BoB“ zu präsentieren. Der 9. BoB fand in Lissabon statt. Mittlerweile ist aus dem Wettkampf ein ansehnlicher Kongress geworden. Mit internationalen „Speakern“ und ebenso internationalen Publikum. In Lissabon waren unter anderem Redner von Google, TESLA und dem MIT vertreten. Dazwischen eine bunte Welt aus Werkstatt-Technik, Historie und High-Tech.

 

Autoglas – alles einfache, oder was?

Wenn man sich die Entwicklung von Autoglas, vor allem von den Windschutzscheiben anschaut, dann versteht man, weshalb der Austausch einer Windschutzscheibe nichts simples mehr ist. Vom guten alten Handwerk, hin zu einer High-Tech Aktion bei der am Ende die Assistenzsysteme neu eingestellt und die Funktion von Radar- und Kamerasystemen überprüft werden müssen.

Die Reparatur eines Steinschlages hingegen ist eine mittlerweile gut erprobte Technik. Mit einer Einschränkung allerdings: Der Gesetzgeber verbietet in Deutschland die „Glass Medic“ getaufte Reparatur-Variante im „Sichtbereich“ des Fahrers. In anderen EU-Ländern ist das jedoch erlaubt. Man könnte darüber lange und trefflich diskutieren – aber wer schon einmal vor Ort in Lissabon ist, der sollte sich lieber den Wettkampf der Teilnehmer anschauen.

And the Winner is … 

…das erfahrt ihr natürlich im Video!

Aktuelle Suchanfragen::