G-Power BMW M2 – Radikalisierter Radikaler

G-Power BMW M2 – Radikalisierter Radikaler

Wenn Tuner Hand an werksgetunte Modelle legen, kommt meist was besonders Scharfes dabei heraus. So geschehen mit dem BMW M2, dem der bayerische Leistungsspezialist G-Power ein paar weitere PS entlocken kann.

Mit 370 Serien-PS und 465 Newtonmeter Drehmoment steht der kleinste M bereits gut im Futter, doch G-Power kann mit Hilfe seiner eigenen Motorsteuerungssoftware namens Bi-Tronik 2 V1 die Leistung des Twin-Power-Turbos auf 301 kW/410 PS sowie 570 Newtonmeter Drehmoment ansteigen lassen. Der Tuner verspricht eine verbesserte Sprintzeit und eine höhere Endgeschwindigkeit. So soll der Spurt aus dem Stand auf Tempo 200 lediglich 14,5 Sekunden in Anspruch nehmen, maximal sollen 290 km/h möglich sein.

Neben einer Leistungssteigerung bietet G-Power noch ein Gewindefahrwerk, eine Titanauspuffanlage und 20-Zoll-Räder

Neben einer Leistungssteigerung bietet G-Power noch ein Gewindefahrwerk, eine Titanauspuffanlage und 20-Zoll-Räder

Für die Leistungssteigerung zusammen mit der Vmax-Anhebung werden rund 6.600 Euro fällig. Hinzu kommen 57.000 Euro für das M2 Coupé. Wer noch mehr Extrabudget hat, kann bei G-Power für den M2 noch eine gut 6.000 Euro teure Titan-Auspuffanlage, 20-Zoll-Schmiederäder für rund 8.000 Euro oder ein Gewindefahrwerk für rund 2.250 Euro ordern. (Mario Hommen/SP-X)