Mehr ist mehr: der neue BMW 3er Gran Turismo

Mehr ist mehr: der neue BMW 3er Gran Turismo

Es ist ein Coupé. Nein, es ist eine Oberklassenlimousine. Nein, es ist ein Kombi. Ja, was denn nun? Es ist der BMW 3er Gran Turismo. Dieses Fahrzeug vereint das Beste aus allen. Innerhalb von drei Jahren hat er sich zu einer festen Größe in der Mittelklasse entwickelt und das zeigt sich auch in den verschiedenen Verkaufsmärkten. Nun zeigt sich BMW mit dem neuen Modell deutlich sportlicher und die Motorenpalette aus drei Benzinern und fünf Dieselaggregaten bietet spürbar  mehr Leistung. Alle werden per Turbo aufgeladen und sind dabei bis zu 14 Prozent verbrauchsgünstiger. Im Inneren überzeugt der neue BMW 3er Gran Turismo durch höherwertige Materialien, die aus der Oberklasse stammende neue Benutzeroberfläche des Navigationssystems Professional oder eine noch bessere Anbindung von Smartphones.
Mit dem Plus von 200 mm an Länge, gegenüber der Limousine, streckt sich der GT beinah in die Riege der Oberklassen-Limousinen. Dieser Eindruck wird auch durch das neue Design an Front und Heck verstärkt. Deutlich dynamischer zeigen sich auch die neuen serienmäßigen LED-Scheinwerfer für Abblend- und Fernlicht sowie die LED-Nebelscheinwerfer. Das Fahrzeug steht optisch breiter auf der Straße. Auch die Heckansicht präsentiert sich mit veränderten LED-Rückleuchten und schwungvoller definierter Linienführung kraftvoller. Auch im Interieur zeigen sich deutliche Veränderungen: Mehr Chrom rund um die Bedienelemente im Innenraum, neue Dekorhölzer, Farben und Lederausstattungen steigern die Wertigkeit; Haptik und Ergonomie wurden nochmals verbessert. Sportlichkeit gepaart mit der Eleganz eines Coupés, Bequemlichkeit dank vier Türen, eine um 59 Millimeter erhöhte Sitzposition mit hervorragendem Rundumblick und ein grosszügiger Raumeindruck wissen zu überzeugen. Hinzu kommt unter der großen Heckklappe ein Kofferraum, der 520 bis 1.600 Liter Volumen bietet und sehr variabel ist.

Erste Fahrt 034 BMW 340i GT Gran Turismo
Sportlichkeit, Agilität und hohe Wirtschaftlichkeit: das macht die neue Motorengeneration im BMW 3er Gran Turismo aus. Drei komplett neue Benzintriebwerke von 135 kW/184 PS bis 240 kW/326 PS und fünf Dieselaggregate von 110 kW/150 PS bis 230 kW/313 PS stehen zur Verfügung, mit

klassischem Heck- oder Allradantrieb BMW xDrive, mit Handschalt- oder Automatikgetriebe Steptronic. Alle Vier- und Sechszylinder-Benziner sowie die Vierzylinder-Diesel stammen aus der neu entwickelten, modular aufgebauten BMW EfficientDynamics Motorenfamilie. Trotz gesteigerter Leistungswerte können beachtliche Effizienzgewinne erzielt werden: Sie reichen von 4,5 Prozent weniger Verbrauch und CO2-Emissionen beim BMW 318d Gran Turismo bis zu 13,8 Prozent beim BMW 320d Gran Turismo.
Der geneigte Käufer hat drei Ausstattungslinien zur Wahl: Sport Line, Luxury Line oder M Sport. Wie die Namen schon sagen, steht die Sportlichkeit an erster Stelle und das sieht man auf den ersten Blick.

Erste Fahrt 006 BMW 340i GT Gran Turismo Erste Fahrt 011 BMW 340i GT Gran Turismo Erste Fahrt 021 BMW 340i GT Gran Turismo Erste Fahrt 026 BMW 340i GT Gran Turismo Erste Fahrt 030 BMW 340i GT Gran Turismo Erste Fahrt 025 BMW 340i GT Gran Turismo Erste Fahrt 033 BMW 340i GT Gran Turismo Erste Fahrt 035 BMW 340i GT Gran Turismo Erste Fahrt 036 BMW 340i GT Gran Turismo Erste Fahrt 037 BMW 340i GT Gran Turismo Erste Fahrt 042 BMW 340i GT Gran Turismo Erste Fahrt 046 BMW 340i GT Gran Turismo Erste Fahrt 049 BMW 340i GT Gran Turismo Erste Fahrt 055 BMW 340i GT Gran Turismo Erste Fahrt 053 BMW 340i GT Gran Turismo