News: BMW 330e – Die Drei mit zwei Herzen

News: BMW 330e – Die Drei mit zwei Herzen

Ab März hat BMW mit dem 330e einen weiteren Plug-in-Hybriden im Portfolio. Mindestens 43.500 Euro müssen allerdings in den Bayer investiert werden.

Im 330e kombiniert der Plug-in-Hybrid-Antrieb eine E-Maschine mit 65 kW/88 PS und einem maximalen Drehmoment von 250 Nm mit dem aus dem 320i bekannten, 135 kW/184 PS starken Vierzylinder. Die Systemleistung beträgt 185 kW/252 PS und ermöglicht ein maximales Drehmoment von 420 Nm. Der Lithium-Ionen-Akku mit 7,6 kWh ist unter dem Kofferraumboden untergebracht. Dessen Volumen liegt somit statt 480 nur noch bei 370 Liter.

Der Standardspurt gelingt in 6,1 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit ist bei Tempo 225 erreicht. Noch ganz BMW-klassisch erfolgt die Kraftübertragung über die serienmäßige Achtgang-Automatik auf die Hinterräder. Da der E-Motor vor dem Getriebe platziert wurde, können die Getriebeübersetzungen auch bei rein elektrischem Antrieb genutzt werden. Das spart den Drehmomentwandler und so zusätzliches Gewicht. Immerhin wiegt der 330e 165 Kilogramm mehr als der ebenfalls 252 PS starke 330i.

Standardmäßig startet man in der Einstellung Auto eDrive. Sie ermöglicht ein optimales Zusammenspiel von Verbrennungs- und Elektromotor und eine rein elektrische Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h. Wer nur eine Kurzstrecke zu bewältigen hat, kann gleich den Modus Max eDrive aktivieren. Der 330e fährt dann rein elektrisch und bis zu 120 km/h schnell. Nutzt man diese Einstellung oft, verzichtet also so oft wie es geht auf die Zuschaltung des Verbrenners, liegt der Durchschnittsverbrauch von 2,1 Litern nicht ganz in unerreichbaren Sphären. Wer also über eine Steckdose in der heimischen Garage oder am Arbeitsplatz verfügt, kann die Vorteile der Technik nutzen.

Autor: Elfriede Munsch/SP-X

Ein Kommentar

  1. News: Individual-Zubehör für den BMW M2 – Nachgeschärft › Mein Auto Blog
    14. Februar 2016 zu 12:06 Antworten

    […] bevor der M2 auf den Straßen unterwegs ist bietet BMW für den Kompaktsportler Zubehör an. Die Komponenten für die Bereiche Aerodynamik, Antrieb, […]