Citroen C1 Selection – Kleiner Frühlingsbote

Citroen C1 Selection – Kleiner Frühlingsbote

Nach der Faltdach-Version bringt Citroen jetzt auch den geschlossenen C1 als Sondermodell „Selection“ auf den Markt. Zusätzlich zur Ausstattungsstufe „Feel“ sind ein Audiosystem mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung und USB-Anschluss sowie die Klimaanlage serienmäßig. Der Stoff „Zebra-Rot“ wertet die Inneneinrichtung auf, zudem ist der C1 Selection in fünf Farben erhältlich.

Das Kleinstwagen-Sondermodell ist als Dreitürer ab 11.790 Euro bestellbar – statt regulär 10.800 Euro-, dann mit dem 51 kW/68 PSPS starken Benziner. Die fünftürige Version mit dieser Motorisierung kostet 12.240 Euro, den größeren Motor (60 kW/81 PS) gibt es ab 12.660 Euro.

Aktuelle Suchanfragen::

Ein Kommentar

  1. Citroen C4 Cactus Rip Curl – Schick gemacht für den Strand › Mein Auto Blog
    15. April 2016 zu 15:06 Antworten

    […] mit dem Surfausstatter Rip Curl hat Citroen nun ein Sondermodell des C4 Cactus aufgelegt. Zu erkennen ist der kompakte Crossover unter anderem […]