News: Ford Edge startet bei 42 900 Euro

News: Ford Edge startet bei 42 900 Euro

Der Ford Edge wird in Deutschland voraussichtlich im Juni 2016 zu Preisen ab 42 900 Euro starten. Den Einstieg stellt die Ausstattungsvariante „Trend“ mit dem 180 PS starkem 2,0-Liter-Turbodiesel dar. Die Produktion der europäischen Edge-Versionen beginnt im Januar 2016 im Ford-Werk Oakville (Kanada). Der neue Ford Edge ist in drei Ausstattungsversionen verfügbar: „Trend“, „Titanium“ und „Sport“.

Seit seinem Nordamerika-Debüt im Jahre 2007 hat der Ford Edge die Grundwerte des klassischen SUV neu definiert und dem sogenannten Crossover-Segment den Weg bereitet. In seiner zweiten Generation ist dieses Erfolgsmodell nun auch für die anspruchsvollen europäischen Kunden bereit. Das SUV, das oberhalb des Ecosport angesiedelt ist, hat eine Länge von 4,81 Metern, eine Breite (mit Außenspiegeln) von 2,18 Metern, eine Höhe (ohne Dachreling) von 1,69 Metern und einen Radstand von 2,85 Metern.

Den Antrieb übernimmt der 2,0 Liter große TDCi-Turbodiesel mit 180 PS und Sechsgang-Schaltgetriebe, der den Allradler in 9,9 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt und eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h ermöglicht. Hinzu kommt ab der „Titanium“-Version zum Preis von 50 100 Euro der Bi-Turbo-Diesel mit ebenfalls zwei Liter Hubraum. Er gibt seine Leistung von 210 PS und sein Drehmoment von bis zu 450 Nm an ein Ford PowerShift-Sechs-Gang-Automatikgetriebe mit Doppelkupplungstechnologie ab. Der Spurt aus dem Stand auf Tempo 100 ist in 9,4 Sekunden erledigt, die  Topspeed stellt sich bei 211 km/h ein.

 

 

 

 

 

 

(ampnet/nic)

Aktuelle Suchanfragen::