News: Lamborghini Aventador Superveloce Roadster – Leicht und luftig

News: Lamborghini Aventador Superveloce Roadster – Leicht und luftig

Lamborghini legt eine Roadster-Version des Aventador Superveloce LP 750-4 auf. 500 Einheiten sollen gebaut werden, die Händler nehmen ab sofort Bestellungen entgegen. Basis des neuen Modells ist das Coupé des Aventador Superveloce, die Leichtbau-Ausführung des Supersportwagens. Dementsprechend wird auch der um 50 PS auf 552 kW/750 PS verstärkte V12-Benziner zum Einsatz kommen, der den Allrader in rund drei Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen dürfte und für einen Höchstgeschwindigkeit von rund 350 km/h gut sein wird. Genaue Werte gibt es aber ebenso wenig wie Angaben zum Gewicht. Auch einen Preis nennt der Hersteller noch nicht. Das günstigere Coupé kostet bereits rund 390.000 Euro. Allerdings sind alle 600 Exemplare bereits ausverkauft.

Autor: Holger Holzer/SP-X

Ein Kommentar

  1. News: Lamborghini Aventador Superveloce LP 750-4 Roadster – Schwerer Name, leichtes Gewicht › Mein Auto Blog
    20. August 2015 zu 10:21 Antworten

    […] Lamborghini hat eine Roadster-Version des Aventador Superveloce LP 750-4 aufgelegt. Premiere hatte der offene Supersportwagen nun auf der Monterey Car Week in Kalifornien gefeiert. 500 Einheiten sollen gebaut werden, Bestellungen nehmen die Händler bereits entgegen. […]