News: Mercedes C-Klasse-Tuning – Aufrüsten des Stärksten

News: Mercedes C-Klasse-Tuning – Aufrüsten des Stärksten

Brabus stellt auf dem Genfer Salon (3. bis 13. März) seine Version der stärksten C-Klasse vor. Neben einer Leistungsspritze von 140 PS verpasst der Tuner der Mittelklasse-Limousine und deren Kombi-Version diverse Karosseriekomponenten und spezielle Räder.

Der serienmäßig 375 kW/510 PS starke Achtzylinder des Mercedes-AMG C63 S kommt nach dem Motor-Update auf 478 kW/650 PS, das maximale Drehmoment wächst von 700 auf 820 Newtonmeter. So ausgerüstet sprintet die Limousine in 3,8 Sekunden auf Tempo 100, das T-Modell benötigt eine Zehntelsekunde mehr. Die Höchstgeschwindigkeit kann auf Wunsch elektronisch erst bei 300 oder 320 km/h begrenzt werden. Dann gibt es passend dazu ein spezielles Tachometer mit einer Skala bis 340 km/h.

Neben einer Leistungsspritze von 140 PS verpasst der Tuner der Mittelklasse-Limousine und deren Kombi-Version diverse Karosseriekomponenten und spezielle Räder.

Neben einer Leistungsspritze von 140 PS verpasst der Tuner der Mittelklasse-Limousine und deren Kombi-Version diverse Karosseriekomponenten und spezielle Räder.

Unabhängig ob mit oder ohne Kraftkur für das Aggregat, bietet Brabus für den C63 S eine Sportauspuffanlage mit Abgasklappensteuerung sowie diverse Karosserieelemente aus Sicht-Karbon an. Dazu gehören ein Frontspoiler, der an die vorderen Stoßfänger von Limousine und Kombi passt, oder Karbon-Aufsätze für die beiden vorderen Kotflügel, ein Heckspoiler sowie Blenden für die beiden Außenspiegel. Optional sind maßgeschneiderte 20-Zoll-Räder und ein Sportfahrwerk erhältlich.

Für das Motortuning auf 650 PS müssen 12.000 Euro investiert werden. Die Sportauspuffanlage kostet 5.000 Euro. Die Rechnung in die Höhe treiben kann man mit einer optimierten Front (4.660 Euro) dem Heckdiffusor (3.000 Euro) und- spoiler (1.700 Euro), dem Gewindefahrwerk (2.600 Euro) sowie einer Leder-Innenausstattung (5.000 Euro). Als Basis benötigt Brabus den Mercedes-AMG C63 S als Limousine (85.000 Euro) oder T-Modell (86.200 Euro).

Aktuelle Suchanfragen::