Mitsubishi sichert weiter Marktanteile

Mitsubishi sichert weiter Marktanteile

Wenn es läuft, dann läuft es!

Und nach vielen frustrierenden Jahren hat Mitsubishi nun die Auffahrt zur Straße des Absatzglückes gefunden. Mit dem sehr erfolgreichen Mitsubishi ASX, dem Kleinwagen Space Star und dem Plug-In Hybrid Pionier Outlander ist Mitsubishi zurück in der Erfolgsspur.

Bereits im Quartal 1 lief es ordentlich und Mitsubishi legt im April erneut nach. Mit nun 1.2 Prozent Marktanteil sichert sich der japanische Hersteller, in Deutschland durch die FREY-Gruppe vertreten, erneut ein größeres Stück vom Kuchen der Neu-Zulassungen!

Beeindruckend ist in diesem Fall vor allem die sehr hohe Zahl an privaten Zulassungen. Während andere Hersteller primär an Flotten- und Dienstwagen-Segmenten interessiert sind, sichert sich die Marke Mitsubishi das Vertrauen der Privat-Kunden. Im April waren 75% der Zulassungen für Endkunden aus dem privaten Segment. Das ist im Umfeld der anderen Hersteller eine Top-Leistung!

mein-auto-blog.de testet derzeit einen Mitsubishi Outlander Plug-In Hybrid auf Herz & Nieren

Auch für die Zukunft werden wir die positive Entwicklung von Mitsubishi mit Spannung verfolgen.

 

Hier der Wortlaut der Pressemeldung:

Mitsubishi setzt die im ersten Quartal begonnen Zulassungs-Erfolgsserie auch im April fort. Mit 3.422 Neuzulassungen (ohne L200) konnte die MMD Automobile GmbH (MMDA) das Ergebnis des Vorjahresmonats um 105,9 Prozent mehr als verdoppeln und erreichte einen Markanteil von 1,2 Prozent. Kumuliert schloss das Unternehmen die ersten vier Monate mit einem Plus von 70,1 Prozent ab (10.889 gegenüber 6.402 Neuzulassungen). Die endgültigen KBA-Segmentzahlen für Elektrofahrzeuge stehen zwar noch nicht fest, aber vorläufige MMDA-Berechnungen ergeben, wie bereits im März, rund 200 Neuzulassungen der beiden Elektromodelle Electric Vehicle und  Plug-in Hybrid Outlander.

Meistverkaufte Fahrzeuge aus dem Mitsubishi Modellangebote waren der Kleinwagen Space Star und das Kompakt-SUV ASX. Mitsubishi zählte im April mit 75 Prozent Privatzulassungen wiederum zu den Top-Marken in  Deutschland.
Quelle: KBA/MMDA

Aktuelle Suchanfragen::

Kommentarfunktion geschlossen.