News: Nissan Leaf Limited Edition – Früher voll

Mit serienmäßiger Schnellladetechnik wartet der Nissan Leaf als Sondermodell „Limited Edition“ auf. Das Elektroauto wird mit dem ansonsten aufpreispflichtigen 6,6-kW-Ladeanschluss ausgeliefert, der die Ladezeit an einer Wallbox auf drei Stunden reduziert und damit mehr als halbiert. Dazu gibt es ein Mode-3-Ladekabel, wodurch mit dem Kompakten alle öffentlichen Ladesäulen nutzbar sein sollen. Komplettiert wird die Ausstattung durch 17-Zoll-Felgen, Sitzheizung und einen Solarspoiler zum Aufladen der 12-Volt-Batterie. Der Preis für das Sondermodell beträgt 34.420 Euro inklusive Batterie. Wer den Akku lieber mieten möchte (ab 79 Euro/Monat), zahlt für das Fahrzeug 28.520 Euro. Den Preisvorteil gegenüber dem Einzelkauf der Extras gibt Nissan mit 800 Euro an.

Autor: Holger Holzer/SP-X