Peugeot-Sondermodelle – Stilvoll und mit Preisvorteil

Peugeot-Sondermodelle – Stilvoll und mit Preisvorteil

Peugeot legt eine neue Sondermodell-Familie auf. Die ab sofort erhältlichen „Style“-Varianten des Kleinwagens 208, des Mini-SUV 2008 und des kompakten 308 warten mit umfangreicher Grundausstattung und zusätzlichen modellspezifischen Extras auf. So verfügt der ab 15.900 Euro angebotene 208 Style unter anderem über Klimaanlage und Einparkhilfe, beim 308 Style (ab 22.150 Euro) sind etwa Rückfahrkamera und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen an Bord. Den Preisvorteil der Sondermodelle gegenüber dem Einzelkauf der Extras gibt der Hersteller je nach Fahrzeug mit 800 bis 1.270 Euro an.

Ein Kommentar

  1. News: Sondermodelle von Mazda2 und Mazda3 – Prima abgestimmt › Mein Auto Blog
    3. Februar 2016 zu 18:06 Antworten

    […] ausgestattet mit häufig georderten Extras kommen Madza2 und Mazda3 nun als Sondermodelle in den Handel. Den Preisvorteil gegenüber dem Einzelkauf beziffert der japanische Hersteller beim […]