Abt VW Tiguan – Leistung rauf, Fahrwerk runter

Abt VW Tiguan – Leistung rauf, Fahrwerk runter

Wer sich einen neuen VW Tiguan geleistet hat, wird sich eventuell mit der Frage beschäftigen: Was geht noch? Tuner Abt hat die Antwort in Form eines kleinen Tuningprogramms für das SUV.

Neben Leistungssteigerungen bietet Abt für den VW Tiguan auch verschiedene Leichtmetallräder an

Neben Leistungssteigerungen bietet Abt für den VW Tiguan auch verschiedene Leichtmetallräder an

Wer Wert auf den Extrakick legt, kann beim süddeutschen Fahrzeugveredler für rund 2.000 Euro mehr Leistung bekommen. Für den 2.0 TDI mit 150 PS bieten die Allgäuer eine Motorsteuerungssoftware, die ihm 180 PS und 380 statt 340 Newtonmeter entlockt. Aus den werksseitigen 190 PS des stärkeren 2.0 TDIs macht Abt 215 PS und 440 Newtonmeter Drehmoment. Auch für den Benziner 2.0 TSI gibt es ein Chiptuning, welches eine PS-Steigerung von 180 auf 216 erlaubt und mit 360 Newtonmeter Drehmoment noch mehr Druck macht.

Wer mag, kann bei Abt außerdem noch einen neuen Federnsatz ordern, der das Fahrzeug dem Asphalt 3 Zentimeter näher bringt

Wer mag, kann bei Abt außerdem noch einen neuen Federnsatz ordern, der das Fahrzeug dem Asphalt 3 Zentimeter näher bringt

Wer die Leistungssteigerung auch optisch in Szene setzen will, kann bei Abt für rund 400 Euro einen Federsatz bestellen, der das Fahrzeug gut drei Zentimeter näher an den Asphalt bringt. Außerdem kann man den Tiguan noch auf spezielle Räder stellen. Hier bietet der Tuner verschiedene Designs mit 18, 19, 20 und 21 Zoll Durchmesser an. Die Preise für die Felgensätze, teilweise samt Bereifung, bewegen sich zwischen rund 2.000 und 5.700 Euro. (Mario Hommen/SP-X)