VW Cross Up – Leichtes Lifting für den Micro-Crossover

VW Cross Up – Leichtes Lifting für den Micro-Crossover

VW schließt die Überarbeitung des Kleinstwagens Up nun mit der „Cross“-Variante ab. Wie schon bei den Standardvarianten beschränken sich die Neuerungen auf kleinere Design-Eingriffe und neue Ausstattungsoptionen. Unter anderem gibt es nun eine Zweifarblackierung mit grau abgesetztem Dach. Neu ist auch der Einliter-Dreizylinderturbo mit 66 kW/90 PS. Basismotor bleibt die Saugervariante mit 55 kW/75 PS. Die Preisliste für den immer als Fünftürer ausgelieferten Viersitzer in Offroad-Optik startet bei 14.250 Euro. (Holger Holzer/SP-X)