Japanische Neuheiten auf der NAIAS 2013 in Detroit

Es ist keine Überraschung, der US-Automobilmarkt ist für die Hersteller aus Japan der derzeit noch immer wichtigste Markt und so tummeln sich auf der NAIAS auch gleich viele Premieren – Zeit darüber einen Beitrag zu verfassen und Euch zu zeigen, was es von Nissan, Honda, Lexus und Infiniti zu sehen gab:

Infiniti Q50

Infiniti Q50 NAIAS 2013

Mit der neuen Premium-Limousine bietet Infiniti wieder die Wahl zwischen klassischem Standard-Antrieb und einer Hybrid-Version. Mehr Infos hierüber hat Jens von rad-ab.com bereits veröffentlicht. Und Sebastian von Passion:Driving hat sich Gedanken um die neue “Steer-by-Wire” Technik gemacht. Beide Beiträge sind für Autofans die mehr über den !50 erfahren wollen, auf jeden Fall zu empfehlen!

Lexus IS

Hersteller-Foto | Auf der Messe übersehen?

Hersteller-Foto | Auf der Messe übersehen?

Ähnlich wie der Q50 von Infiniti ist auch die IS-Baureihe der Toyota-Premiummarke Lexus ein Paradebeispiel für die starken Mittelklassemodelle der japanischen Hersteller in den USA. Während man bei uns über Nischenmodelle spricht, sind Q50 und IS-Baureihe echte Volumenmodelle in den Staaten.

Mit der Neuauflage der IS-Baureihe verspricht Lexus wieder einmal eine scharfe Attacke auf deutsche Premium-Marken. Im Juni wird der neue IS auf den deutschen Markt kommen und sowohl als klassischer Benziner als auch als moderner Hybrid erhältlich sein! Mir gefällt das Design des IS extrem gut – daher freue ich mich auf diese Premiere besonders!

Honda Urban SUV Concept

HONDA Urban SUV concept detroit 2013 naias

Das Konzeptfahrzeug mit dem Namen “Urban SUV” zeigt einen Ausblick darauf, wie man sich bei HONDA einen neuen kompakten SUV vorstellt. Basieren könnte ein solcher kleiner Crossover auf der Plattform des nächsten HONDA Jazz (FIT in den USA). Honda lässt uns hier jedoch zugleich nicht nur spekulieren, sondern spricht ganz konkret von einem Modell, das bereits 2014 auf den Markt kommen wird. Es ist also davon auszugehen, dass dieser “Urban SUV” spätestens auf der IAA im Herbst 2013 mit mehr Details vorgestellt wird.

Mit dem Urban Concept will man jedoch nicht einfach nur einen stylischen SUV schaffen, nein es geht auch ganz klar darum, dass clevere Innenraumkonzept des Honda Jazz (Magic Seats) in die Klasse der kompakten SUV zu transportieren.

Nissan Resonance Konzept

Nissan Resonance Concept NAIAS 2013

Und noch ein kompakter Crossover. Es ist nicht verwunderlich, wenn man auch bei NISSAN einen Crossover zeigt. Dieses Segment ist noch immer das am stärksten wachsende und je nachdem wie groß das endgültige Modell wird, kann man hier einen Nachfolger des aktuellen Murano oder auch einen neuen Qashqai sehen. Klar ist: Hybridantrieb ist vorgesehen und der Grill zeigt ebenso wohin die Designreise geht, wie auch die Boomerang-förmigen Leuchten an Heck und Front. Mehr über dieses Konzept-Fahrzeug, drüben bei Jens von rad-ab.com.

Galerie der vorgestellten Fahrzeuge:

 

 

Aktuelle Suchanfragen::

Related Posts

Sag Deine Meinung hierzu

%d bloggers like this: