News: Tuning für den Mercedes C-Klasse Kombi – Die stärkeren Lademeister

News: Tuning für den Mercedes C-Klasse Kombi – Die stärkeren Lademeister

Ein knappes halbes Jahr nach der Markteinführung überarbeitet Brabus nun auch die Kombi-Variante der Mercedes C-Klasse. Der Bottroper Tuner bietet für alle Benziner- und Diesel-Varianten ein Motortuning sowie maßgeschneiderte Karosserieteile an.

Für alle C-Klasse-Modelle – ob Limousine oder Kombi – stehen auch Räder in 18-, 19- oder 20-Zoll Durchmesser zur Wahl. Brabus bietet auch ein gemeinsam mit Bilstein entwickeltes Sportfahrwerk an, das die C-Klasse um drei Zentimeter tieferlegt. Als sportlichste Option diesbezüglich gibt es ein Gewindefahrwerk, das nicht nur in der Höhe individuell auf die Wünsche des Kunden abgestimmt werden kann.

brabus_cklasse_tmodell_26315_2.jpg

Das Tuningkit für den C 250 Benziner ändert die Leistung um 25 KW/34 PS auf 180 KW/245 PS und soll in weniger als einer Stunde installiert werden können. Auch für die anderen Vierzylinder-Turbobenziner gibt es zusätzliche Kraft: So erhält der C 180 15 kW/21 PS Mehrleistung, der C 200 legt um 30 kW/41 PS zu. Den Dieselmotoren verhilft Brabus ebenfalls zu mehr Leistung. Der C 220 wird um 26 kW/35 PS stärker, der C 250 erstarkt von 150 kW/204 PS auf 173 kW/235 PS.

Für den Innenraum werden zahlreiche Veredlungsmöglichkeiten wie Aluminium-Pedale oder spezielle Fußbodenschoner angeboten. Auch spezielle Innenausstattung in Leder und Alcantara finden sich in der Zubehör-Liste der Bottroper.

Autor: Adele Moser/SP-X

Gerne gelesen

Kommentarfunktion geschlossen.