50 Jahre Innovationen: Die LuK-Talkshow!

50 Jahre LuK, 50 Jahre Innovationen. Die Schaeffler-Marke LuK feiert dieses Jahr 50 Jahre Unternehmensgeschichte und blickt dabei auf 50 Jahre voller Innovationen zurück. Zeit und Chance für mein-auto-blog, die Meilensteine der LuK-Erfindungen zu erleben!

In Kooperation mit LuK.

50 Jahre LuK – 50  Minuten Talkshow mit hochkarätigen Talk-Gästen

Mit der „Schaeffler-Runde“, einem Journalisten und zwei Moderatoren ging es über eine knappe Stunde in den Talk. Mit dabei waren: Norbert Indlekofer, Vorstand Automotive, Prof. Dr.-Ing Peter Gutzmer, stellv. Vorsitzender des Vorstandes und Vorstand Technologie, Uwe Wagner, Leiter R&D Automotive, Matthias Zink, Leiter Unternehmensbereich Getriebesysteme, Dr. Wolfgang Reik, ehemaliger Entwicklungsleiter bei LuK und Erfinder des ZMS. Als „neutraler Journalist“ kam Johannes Winterhagen zum MD-Talk. Moderiert wurde der Talk von Sarah Elßer und Ralf Schütze.

Themen des Talks

Im 50 Minuten-Talk wurden die Anfänge der Firma LuK beleuchtet, man blickte zudem auf die wichtigen Meilensteine des Unternehmens zurück. Vom Zweimassen-Schwungrad, zur Tellerfederkupplung, über die Laschenkette bis zum innovativen Doppelkupplungsgetriebe.

Wie schwierig es in den Anfangsjahren war, darüber konnte Norbert Idlekofer gleich zum Start des Talks einige Geschichten erzählen. 

Prof. Dr.-Ing. Gutzmer fand eine passende Überleitung zum Thema der aktuellen Technik-Entwicklungen. Wie oft haben sich in der Industrie die Trends schon wiederholt? Eines war immer wieder klar: Es gehören kalkulierbare Risiken zum Erfolg. Vor allem aber auch die richtigen Mitarbeiter, Weitsicht und der Mut auch dann Dinge zu entwickeln, wenn erst einmal niemand an den Erfolg glaubt. Die wichtigste Rolle spielt hierbei auch die Förderung der eigenen Mitarbeiter.

Dr. Reik konnte aus seiner Historie ein paar wichtige Erinnerungen zur Entwicklungen des Zweimassen-Schwungrades beitragen, hat er doch selbst die Entwicklung geleitet und obwohl der Bedarf in der Automobil-Industrie noch nicht da war, war dem Entwickler klar: Diese Technik wird man brauchen.

 

50 Jahre LuK – diese Talk-Runde gibt tiefe und interessante Einblicke in den „Spirit“ der Schaeffler-Gruppe. 

 

 

 

 

Teil 5 der fünfteiligen Serie zum Firmen-Jubiläum der Schaeffler-Marke LuK.