Anzeige: Impress Yourself – Mit Mario Galla und dem Peugeot 208

Werbung: Peugeot 208 – Impress Yourself

Gerne schmücken sich Markenartikler mit Persönlichkeiten aus Funk & Fernsehen. Sportler sind ebenso begehrt, besonders wenn es sich um ein gesundes Produkt oder eben ein modernes junges handelt. Üblicherweise kommen hier schlanke junge Frauen zum Einsatz, ähnlich wie in der Mode-Modelwelt.

Peugeot geht bei seiner jüngsten Kampagne zum neuen Cityflitzer 208 einen anderen Weg und verpflichtete  das Handycap-Model Mario Galla.

Das deutsche Männermodel Mario Galla kam mit einem verkürzten Oberschenkel zur Welt und muss deshalb eine Prothese tragen. Er kämpfte sich trotz seiner Behinderung in der Modelwelt nach ganz oben. Den Durchbruch schaffte er nicht erst bei seinem Auftritt auf der Berlin Fashion Week 2010, als Star-Designer Michalsky ihn in seine Fashion-Show einbaute. In kurzen Hosen flanierte er über den Laufsteg und avancierte zu einem der am besten gebuchten deutschen Männermodels.

 

Entdeckt an einer Hamburger Imbissbude lief er gleich bei seinem ersten Job für Hugo Boss. Damit hat er direkt ein Ausrufezeichen gesetzt!

Ein solches möchte auch Peugeot mit dem neuen Peugeot 208 setzen und der Kampagne „Impress Yourself“.

Der neue Peugeot 208 ist nicht dafür gemacht um anderen zu imponieren, obwohl er es von seinem Design her könnte. Nicht nur die neue Außenfarbe „Orange Power“ und zwei neuartige Strukturlackierungen sorgen auf Wunsch für den ganz besonderen Auftritt.

Wer es wie Galla eher dynamisch mag, greift zu den sportlichen Modellen 208 GTi oder 208 GTi by Peugeot Sport.

 

„Impress Yourself“ bedeutet aber, glänze nicht nach außen um andere zu beeindrucken, beeindrucke dich selbst, nach innen. Der Peugeot 208 möchte dies mit drei Ausstattungsstufen, Access, Active und Allure und modernster Sicherheitstechnik tun.

Serienmäßig ist jetzt auch für den 208 die Mirror-Screen-Funktion zum sicheren Bedienen eines Smartphones über den Bord-Touchscreen verfügbar. Eine optionale Rückfahrkamera erleichtert das Einparken. Auf Wunsch ist zudem das System „Active City Brake“ lieferbar: Besteht Kollisionsgefahr, wird der 208 im Stadtverkehr bei Geschwindigkeiten unter 30 km/h automatisch abgebremst.

Abbremsen kennt Mario Galla in seinem Leben nicht. Nach zahlreichen Jahren als Model, hat er sich aktuell mit seiner Lebensgefährtin verlobt, einen Hund zugelegt und mit gerade einmal 29 Jahren seine Biographie geschrieben „Mit einem Bein im Modelbusiness“.

„Impress Yourself“ – beeindrucken Sie sich doch zum Start einmal selbst und informieren sich mit diesen Link über den neuen Peugeot 208 und weitere Geschichten zur neuen Markenkampagne von Peugeot Deutschland.

 

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den PEUGEOT 208 Active BlueHDi 100 3-Türer: innerorts 3,6; außerorts 2,7; kombiniert 3,0; CO2-Emission (kombiniert) in g/km: 79. Nach vorgeschriebenem Messverfahren in der gegenwärtig geltenden Fassung.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Die Angaben wurden gemäß vorgeschriebenem Messverfahren in der jeweils aktuell geltenden Fassung ermittelt. Weitere Informationen zu den CO2-Effizienzklassen einschließlich der grafischen Darstellungen finden Sie hier: http://www.peugeot.de/energieeffizienzklassen/.

Aktuelle Suchanfragen::

Ein Kommentar

  1. News: Peugeot 308 GTi – Franzosen-Power für 35.000 Euro › Mein Auto Blog
    3. Juli 2015 zu 13:49 Antworten

    […] Preis von 34.950 Euro ist ab sofort der Peugeot 308 GTi bestellbar. Die Spitzenversion des kompakten Fünftürers wird von einem 200 kW/272 PS […]