Anzeige: Peugeot 208 – Impress Yourself

Werbung: Peugeot 208 – Impress Yourself

Madonna sang in den 90ern „Express yourself“, als sie sich im glänzenden schwarzen Lack-Outfit lasziv auf einem harten Stuhl räkelte. Unbequem, aber nach außen distinguiert. Dieser Trend schwappte aus den 90ern bis in die 2000er Jahre rüber. „Erscheine mehr als du bist, auch wenn es unpraktisch ist“ war fast eine Gesellschaftsbewegung. Im automobilen Sektor heißt das, dicke Felgen, tiefe harte Fahrwerke am besten eine teure Premiummarke, auch wenn es dem Käufer den finanziellen Supergau direkt vor die Nasenspitze setzt.

Die französische Traditionsmarke Peugeot geht nun in Deutschland einen eigenen, individuellen Weg.

„Impress Yourself“ drückt die Individualität des Einzelnen aus, der sich nicht von anderen beeinflussen lässt und sich seinen eigenen Lebensweg ebnet. Unabhängig und souverän.

Für authentische Individualisten steht seit Mitte Juni ein neuer Trendsetter in den Showrooms der Peugeot-Händler. Der neue Peugeot 208 ist der automobile Ausdruck dieser nicht neuen, aber neu entdeckten Lebensphilosophie „Impress Yourself“!

Modernes, rassiges Design, das dank der Ausstattungsstufen Access, Active, Allure und vier Individualisierungspaketen perfekt auf jeden einzelnen Käufer abstimmbar ist. Sportlichkeit und Fitness ist nicht nur ein aktueller Trend vieler, er kann nun auch durch das „GT-Line“ Paket am Fahrzeug ausgedrückt werden oder die neue Farbe „Orange Power“.

„Impress Yourself“, das heißt, der Focus spielt sich nicht außen ab, sondern dort, wo der Mensch sich meistens aufhält, im Inneren des Fahrzeugs. So verfügt der neue Franzose im Kleinwagen-Segment natürlich über aktuellste Konnektivitätsmerkmale. Der Individualist der Moderne findet per Mirror-Screening seine Smartphone Oberfläche zum sicheren Bedienen auf dem gut sichtbaren Monitor in der Mitte des Armaturenbretts wieder.

Der neue Peugeot 208 ist nicht reduziert aufs Wesentliche, sondern er fokussiert sich auf wesentliche Punkte, die für die Insassen wichtig sind. Preisgekröntes Design, das sich vom Einerlei absetzt, moderne Funktionalität und Sicherheitsdetails wie das optional erhältliche „Active City Brake System“. Werte, die Peugeot, die französische Löwenmarke mit Herz, in früheren Jahren bereits ausgemacht hat. Und das alles zu einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis, das genügend finanziellen Raum für andere Lebensinhalte zulässt.

„Impress Yourself“ – beeindrucken Sie sich doch zum Start einmal selbst und informieren sich mit diesen Link über den neuen Peugeot 208 und weitere Geschichten zur neuen Markenkampagne von Peugeot Deutschland.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den PEUGEOT 208 Active BlueHDi 100 3-Türer: innerorts 3,6; außerorts 2,7; kombiniert 3,0; CO2-Emission (kombiniert) in g/km: 79. Nach vorgeschriebenem Messverfahren in der gegenwärtig geltenden Fassung.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Die Angaben wurden gemäß vorgeschriebenem Messverfahren in der jeweils aktuell geltenden Fassung ermittelt. Weitere Informationen zu den CO2-Effizienzklassen einschließlich der grafischen Darstellungen finden Sie hier: http://www.peugeot.de/energieeffizienzklassen/.

Aktuelle Suchanfragen::

Ein Kommentar

  1. Anzeige: Impress Yourself – Mit Mario Galla und dem Peugeot 208 › Mein Auto Blog
    29. Juni 2015 zu 22:17 Antworten

    […] Ein solches möchte auch Peugeot mit dem neuen Peugeot 208 setzen und der Kampagne „Impress Yourself“. […]