BoB 2015: Wenn Windschutzscheiben ihren Meister finden

BoB 2015: Wenn Windschutzscheiben ihren Meister finden

Mehr als 200 Bewerber aus ganz Deutschland haben sich auch in diesem Jahr um die Krone des besten Autoglasers bemüht. Es ist bereits eine gute Tradition, den „Champion“, den „Best of Belron“ zu küren. Belron? BoB? CARGLASS?

Belron ist der CARGLASS-Mutterkonzern und BoB die Abkürzung für „Best of Belron„. In 15 Ländern wird in einem Vorentscheid der „BoB“ des Landes gekürt. Alle zwei Jahre – 2016 im Mai wird es in Lissabon soweit sein – ziehen dann diese 15 Landesmeister in den Wettkampf um den Titel des „Best of Belron“. Bevor es soweit ist, musste in der vergangenen Woche der „Beste Fahrzeugglasmonteur Deutschlands“ gefunden werden. Im Landschaftspark Duisburg fanden sich 15 Finalisten wieder. Ein Wettkampf der Qualität, Performance und Servicetalent bewertet. Von der Windschutzscheibe mit Steinschlag (Glas-Kosmetik oder Steinschlag-Reparatur) über den Austausch einer Seitenscheibe bis hin zum Austausch der Windschutzscheibe. Die Disziplinen im BoB 2015 sind den Autoglas-Monteuren bestens vertraut. Sie sind die Experten im Thema Autoglas. Die Anspannung unter den Teilnehmern dennoch spürbar. 15 Teilnehmer. 15 potentielle Sieger. Und das spürt man an der Konzentration der Monteure. Hier nimmt niemand seine Arbeit auf die leichte Schulter. Gewinnen und 2016 in Lissabon um den internationalen Titel kämpfen, das war die Mission aller Teilnehmer.

Bruch der Seitenscheibe in Slow-Motion

Doch bevor etwas repariert werden kann, muss erst einmal etwas zu Bruch gehen, so wie diese Seitenscheibe:

Best of Belron 2015 – Bruch der Seitenscheibe in slow motion from Habegger on Vimeo.

Carglass repariert, Carglass tauscht aus

Glasbrösel neben dem Fahrzeug, Scherben und Splitter im Fahrzeug. Neben dem reinen handwerklichen Geschick muss sich der „Best of Belron“-Monteur auch in so banalen Aufgaben wie dem Reinigen des Fahrzeuges beweisen. Wer will als Autobesitzer schon mit Glasscherben in Kontakt kommen? Die Autoglas-Experten von CARGLASS demonstrieren das eigene Geschick am Fließband, 15 Fahrzeuge stehen in der Halle, 15 mal wird in Präzision das Handwerk ausgeübt.

autos sixt best of belron

Glassplitter und High-Tech, Hand in Hand

Doch wer denkt, ein Autoglas-Monteur hätte es immer leicht, der irrt. Natürlich gehört der Staubsauger zum Werkzeug, wenn es Glas-Splitter gibt. Aber die Zukunft des Automobils hat längst begonnen und auch wenn wir noch nicht autonom fahren, so gibt es unzählige Assistenzsysteme, die im Fahrzeug verbaut sind. Einige davon direkt an der Windschutzscheibe. Sensoren und Kameras die den Verkehr vor dem Fahrzeug im Blick behalten.  Der Austausch einer solchen Windschutzscheibe ist Arbeit für Experten. Neben dem reinen Handwerk müssen Autoglas-Monteure die Sicherheit und die Funktion der elektronischen Assistenten garantieren. Ganz neu in diesem Jahr daher, die Justage der „Kamera“ im „Kundenfahrzeug“.

Als „Kundenfahrzeug“ mussten 15 schwarze C-Klassen vom Vermieter SIXT herhalten. Alle Fahrzeuge ausgerüstet mit einer Vorfeld-Kamera unterhalb des Innenspiegels. CARGLASS hat zusammen mit HELLA Gutmann ein Prüf-System entwickelt. Mit der Hilfe der Software und der Prüftafeln lassen sich minimale Abweichungen der Kamera justieren.

Best of Belron – Nur einer kann gewinnen

Doch auch bei diesem neunten „BoB“ konnte nur einer der 15 Autoglas-Monteure den Titel mit nach Hause nehmen. Und nur einer konnte sich zum „Meister der Scheiben“ küren. In den Disziplinen „Glas-Kosmetik“, Seitenscheiben austauschen und Windschutzscheibe ersetzen konnte 2015 im Landschaftspark Duisburg der aus Lehrte stammende Sebastian Ernst überzeugen!

Sebastian Ernst gewinnt Best of Belron 2015

Sebastian Ernst gewinnt Best of Belron 2015

Sebastian Ernst wird nun – nachdem er sich erst einmal von seiner Filiale in der Region Hannover ordentlich feiern lassen durfte – die Verantwortung übernehmen und im Mai 2016 in Lissabon die deutschen CARGLASS-Monteure vertreten.

Wir wünschen schon heute: Viel Erfolg!

 

 

Über Carglass

Carglass in Deutschland ist Spezialist für die Reparatur und den Neueinbau von Fahrzeugglas. In Deutschland beschäftigt Carglass rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon sind circa 1.500 speziell geschulte Carglass-Monteure. Mehr als 300 Mitarbeiter arbeiten in der Hauptverwaltung in Köln, über 200 Mitarbeiter sind im Customer Contact Center (Call Center) beschäftigt. Das Unternehmen bearbeitet rund 1,2 Mio. Kundenkontakte pro Jahr und hilft Autofahrern in ganz Deutschland, entweder in einem der 330 Service Center oder unterwegs mit mehr als 380 mobilen Einheiten.