Connectivity-Sondermodell Vitara „PARSHIP“ – Suzuki und PARSHIP bringen Liebe auf die Straße

Connectivity-Sondermodell Vitara „PARSHIP“ – Suzuki und PARSHIP bringen Liebe auf die Straße

Passend zum Frühlingsanfang präsentieren der japanische Kleinwagen- und Allradspezialist Suzuki und PARSHIP, Deutschlands führende Online-Partnervermittlung, ein ganz besonderes Projekt: Die erste Zusammenarbeit der beiden Unternehmen dreht sich, wie könnte es anders sein, um Autos und die Liebe.

Suzuki und PARSHIP stellen am 1. April offiziell den ersten Suzuki Vitara mit interaktiver Matchingfunktion vor. Das beliebte Kompakt-SUV wird ab dem kommenden Frühjahr als Sondermodell Vitara „PARSHIP“ mit einer ausgeklügelten Software ausgestattet sein, die eine mobile und teilautonome Nutzung der PARSHIP-App möglich macht. Suzuki-Fahrern soll so zu einem noch schnelleren Erfolg bei der Partnersuche sowie zu einer einzigartigen User-Experience verholfen werden – denn der Vitara „PARSHIP“ unterstützt gleichzeitig die Online- und die Offline-Partnersuche. Das ist bisher einmalig. Das Auto greift dabei über GPS und mobiles Internet automatisch auf PARSHIP-Profile im Umkreis von bis zu fünf Kilometern zu, um so passende Partnervorschläge zu ermitteln – unabhängig davon, ob das Auto in Bewegung oder geparkt ist. Findet der Vitara „PARSHIP“ eine Übereinstimmung, sendet er automatisch eine Kontaktanfrage an das Smartphone des Nutzers. Wem das nicht genug ist, der kann zusätzlich die Pfeiffunktion des Vitara „PARSHIP“ nutzen: Passenden Fußgängern und Fahrradfahrern in direkter Nähe pfeift das Auto dann vollautomatisch hinterher.

Hintergrund der Zusammenarbeit ist die wachsende Beliebtheit der Online-Partnersuche in ganz Deutschland. Oftmals bleibt den Usern im Alltag aber nur wenig Zeit, sich aktiv mit der Partnersuche auseinanderzusetzen. Das weiß auch Christian Andersen, Manager Press and Marketing Communication von Suzuki Deutschland: „Wir leben in einer schnelllebigen Zeit und die Partnersuche wird immer schwieriger. Besonders für Berufstätige ist die Partnersuche oft kompliziert und stressig. Was liegt also näher, als die tägliche Autofahrt von und zur Arbeit mit der Suche nach dem Traumpartner bzw. der Traumpartnerin zu verbinden? So nutzen wir die Zeit im Auto, um erste Kontakte zu knüpfen, ohne den Fahrer durch Smartphones oder Freisprechanlagen abzulenken. Der Vitara „PARSHIP“ übernimmt die Kommunikation ganz von alleine.“ Voraussetzung für die Nutzung der Funktion ist eine bestehende PARSHIP-Mitgliedschaft.

Entscheidet sich ein Kunde für den Vitara mit Matchingfunktion, so kann er sich über eine spezielle Herztaste auf dem Touchscreen des Multimediasystems mit seinem PARSHIP-Profil anmelden. Nach Übertragung des Persönlichkeitsprofils wertet PARSHIP aus, welche Mitgliederprofile besonders gut zum Fahrer passen, und kennzeichnet diese mit Matchingpunkten. Dabei gilt: Je höher die Matchingpunktzahl, desto besser harmonieren die Mitglieder in einer Beziehung miteinander. Ab jetzt sucht der Suzuki Vitara „PARSHIP“ automatisch und in Echtzeit nach passenden Profilen – also der potenziellen großen Liebe. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich der Fahrer im Auto oder zu Hause befindet; das Lifestyle-SUV ist kontinuierlich auf der Suche, ohne Schlaf und ohne Mittagspausen.

Als besonderes Highlight beinhaltet das Sondermodell Vitara „PARSHIP“ neben der neuentwickelten Software inklusive Pfeiffunktion auch ein Jahr PARSHIP-Mitgliedschaft für einen Aufpreis von nur 500 € ab der mittleren Ausstattungslinie Comfort.

Aktuelle Suchanfragen::

2 Kommentare

  1. Vernetztes und automatisiertes Parken – So parken wir morgen › Mein Auto Blog
    10. April 2016 zu 12:06 Antworten

    […] Autofahrt endet irgendwann, und meistens in einem Parkplatz. Doch hier fangen die Probleme oft erst an: 40 […]

  2. Suzuki SX4 S-Cross – Bis zum Sommer mit Rabatt › Mein Auto Blog
    9. April 2016 zu 15:06 Antworten

    […] Aktionspreis von 16.990 Euro bietet Suzuki aktuell das Kompakt-SUV SX4 S-Cross an. Die Ausstattung umfasst unter anderem sieben Airbags, […]