Matthias Kahle startet bei seiner Heim-Rallye auf einem Fabia R5!

Matthias Kahle startet bei seiner Heim-Rallye auf einem Fabia R5!

Rallye-Fahrer wollen Rallyes fahren. Auf Bestzeiten, nicht im Schongang – wie zuletzt mit mein-auto-blog bei der Hamburg-Berlin-Klassik 2015! Das Matthias Kahle das Rallye-Fahren im Blut hat wird jeder bestätigen, der den Sachsen einmal persönlich erlebt hat. Jetzt wird Matthias Kahle ausgerechnet bei seiner Lieblings-Rallye und seiner Heim-Rallye, der ADMV Lausitz-Rallye, in einen neuen Škoda Fabia R5 steigen! 

Kahle bringt einen Fabia R5 in die Lausitz mit!

Nein - Das ist kein Fabia r5! Das ist der Skoda Rallye R130 RS.

Nein – Das ist kein Fabia r5! Das ist der Skoda Rallye R130 RS.

Sieben Mal hat Matthias Kahle die Deutsche Rallye-Meisterschaft gewonnen. Und dennoch, wenn es vom 29. bis 31. Oktober rund um den Tagebau in Weißwasser auf die Zeitenjagd gehen  wird, dann wird sich auch der siebenfache dt. Meister ordentlich ins Zeug legen müssen. Es ist in diesem Jahr seine einzige Rallye auf Zeit – die Fahrten mit „uns“ dürften kein Training für ihn gewesen sein. Und sein Arbeitsgerät ist in der Rallye-Meisterschaft mehr als „überzeugend“ bislang, für Matthias Kahle aber fremd. Neuland. Der gebürtige Sachse Kahle ist demnach bescheiden wie immer und dämpft auf seiner Homepage erst einmal die Erwartungen der Rallye-Fans!

Doch mein-auto-blog wird Matthias Kahle, seinem Beifahrer Christian Doerr und dem Team rund um den Škoda Fabia R5 die Daumen drücken! 

 

 

Aktuelle Suchanfragen::