#MBPOLARSUN – Das Video

#MBPOLARSUN – Das Video

Mann kann Mercedes-Benz ja vieles absprechen und über die „sinnliche Klarheit“ eines SUVs lässt es sich imho nicht einmal diskutieren (Editor sacht: Ein SUV ist ein Fettes-Auto, und damit das Gegenteil von „sinnlicher Klarheit„). Umso besser also wenn Mercedes-Benz für #mbpolarsun den besten Bewegtbild-Profi mitnimmt, den man für Geld und gute Worte bekommen kann. „Dr. J. Schlörb“, der Artist dem nicht nur der Milchreis-Mann vertraut. Da kommen am Ende „sinnlich klare Bilder“ heraus, trotz SUV.

#MBPOLARSUN

Our by far greatest adventure yet: 4500 km and 9 countries in only 10 days! From the Alps to the North Cape with an armada of Mercedes GLE SUVs. This is just a short roundup of our trip. Much more lengthy features about our rides (GLE 63s, GLE 450 AMG, GLE 400, GLE 350d and 250d) are yet to come!

Und genau das war es mal wieder. Ein riesen Abenteuer, ein großer Spaß und vermutlich ein genialer Grund um sich den Arsch blutig zu sitzen. Von Saalfelden an das Nördliche Ende – auf der Jagd nach der Polar-Sonne.

Mercedes-Benz hat wieder einmal „digitale“ Multiplikatoren eingeladen und ein herzhaften Trip mit den neuen GLE und GLE Coupé Modellen veranstaltet. Mal eben 4.500 km fahren, das kann für blaue Flecken am Sitzfleisch sorgen und für eine Menge Eindrücke.

Mit das Beste was zurück kam ist natürlich dieses Video – siehe weiter unten – aber auch diese Links bieten echte Foto-Leckerlis von der aufregenden Reise zum Polarkreis.

IMG_7462

Menschen in Ausnahme-Situationen: #mbrt

 

Linklist:

Aktuelle Suchanfragen::