Mercedes-Benz CLA Präsentation – Detroit

Wer mich kennt, der weiß auch: Show ist nicht mein Ding und Lifestyle verstehe ich dann als „cool“ wenn es sich um einen Roadtrip handelt der zum Beispiel von L.A. nach Detroit führt und man dabei binnen weniger Tage eine Strecke von über 4.500 Kilometer zurück legt. Dieses Marktschreierische präsentieren von Auto und die Show die man gerne darum macht, das wiederum liegt mir gar nicht.

Mercedes-Benz CLA – Die/Das „Kompakt-Limousinen-Coupé“ mit vier Türen!

Eigentlich bin ich mal davon ausgegangen, wir würden in Detroit auf der NAIAS die Weltprämiere der neuen „Baby-Benz“ Baureihe erleben – aber Mercedes-Benz hat sich entschieden, den Auftritt auf der North American International Automobil Show voll und ganz dem E-Klassen Facelift zu widmen.

Stattdessen wurde ich im Rahmen des Mercedes-Benz Neujahrsempfangs zum Gast einer kleinen *hüstel* Show rund um die Prämiere des CLA.

Seht selbst:

Cool?

Ja! – Aber noch viel cooler waren die Gespräche mit den Experten von Mercedes-Benz. Vor allem, mit Gordon Wagoner. Was für eine „coole Socke“….

Leute bleibt mir treu, es kommt noch so viel mehr und wer gerne mehr über den CLA in englisch lesen möchte, der sollte egmCARTECH besuchen….oder ihr bleibt bei deutsch und schaut Euch mal den Beitrag von Jens an!