Wetten? Neuer Audi A4 zum gleichen Preis wie der Vorgänger?

Wetten? Neuer Audi A4 zum gleichen Preis wie der Vorgänger?

Bei Audi laufen die Geschäfte gut. Selbst wenn Fahrzeuge wie der Audi A4 derzeit auf ihre dringliche Ablösung warten, der Absatz stimmt und die Marge bei den Produkten ist noch stimmiger. Und wie fängt man einen Modellstart an? Am besten mit vielen guten Nachrichten. So wie diese zum Beispiel: Auch der neue kostet nicht mehr als der Vorgänger. Oder? Das hören wir doch alle gerne. 

Wenn Audi den neuen A4 auf den Markt bringt, angeblich soll es auf der IAA 2015 endlich soweit sein, dann stehen die Chancen gut für einen „Neuen A4“ zum Preis des Vorgängers. Und damit sich das rechnet erhöht Audi binnen weniger Monate zum zweiten Mal die Listenpreise für den Audi A4. Okay. Nicht nur für den. Aber eben auch wieder für den A4. Und das merklich.

Bereits zum 1.12.2014 wurden die Preise für den Audi A4 um 1.1 % angehoben. Ein Vierteljahr später hebt Audi den Listenpreis um weitere 1.8 % an.  1.8 Prozent? Was ist das schon fragt man sich? Das macht doch gerade mal so die Inflation gut. Mag man meinen. Dem ist aber nicht so. Denn seit Dezember 2014 beträgt die Inflation in Deutschland, bereinigt, 0.0%.

Richtig, neben dem A4 hebt Audi auch die Listenpreise des A6 und des A7 Sportback an – hier allerdings nur um 1.2%.  Also – der A4 wird noch vor dem Start des Nachfolgers teurer, durchaus spürbar, aber – so startet man gut vorbereitet in die nächste Generation A4. Und die Händler dürften mit attraktiven Abverkaufsprämien ausgestattet werden. Die 1.1+1.8 Prozent dürften sich für aktuelle A4-Käufer nicht auswirken. Für neue Käufer aber schon, denn ein neues Modell verkauft man nicht mit Abschlag. Nicht bei Audi. Aber mit versteckter Preiserhöhung – trotz der frohen Kunde! „Nicht teurer als der Vorgänger“ …

 

Ich wette gerne mit jedem der sich meldet um einen Kasten Bier, der neue A4 wird zum gleichen Listenpreis angeboten, wie der Vorgänger. Wollen Sie mit mir wetten?

Aktuelle Suchanfragen::

Kommentarfunktion geschlossen.