Nissan N-Vision: Extras für alle

Nissan N-Vision: Extras für alle

… zumindest fast. Nissan N-Vision ist eine Sonderausstattung, die für die Modelle X-Trail, Qashqai, Pulsar und Juke erhältlich ist. Damit will Nissan seiner Vision nachkommen, Innovationen möglichst vielen Kunden zugänglich zu machen. Die ab sofort bestellbaren Modelle sind alle mit dem Nissan Connect Navigationssystem und dem Around View Monitor für 360 Grad Rundumsicht ausgestattet. Sie bauen bereits auf gut ausgestatteten Basisvarianten auf und bieten einen Preisvorteil zwischen 3.000 und 4.800 Euro.

So startet der Nissan Qashqai N-Vision bei 27.550 Euro und baut auf der bereits ordentlich ausstaffierte Linie N-Connecta auf. Inbegriffen sind hier ein Keyless-System, ein elektrisch einstellbarer Fahrersitz, eine schwarze Leder-Alcantara Ausstattung, ein schwarzer Dachhimmel und getönte Heck- und Seitenscheiben. Zudem bietet der Qashqai N-Vision ein Fahrerassistenzpaket mit Notbrems- und Spurhalteassistent sowie einer Verkehrszeichenerkennung. Ergänzt wird das Kompakt-SUV durch eine Einparkhilfe vorn und hinten. Erhältlich ist die Sonderedition für alle Motoren der Palette.

Ab gut 32.000 Euro startet der X-Trail. Auch er ist als N-Vision erhältlich und bietet das Nissan Connect Navigationssystem. Über den Sieben-Zoll-Touchscreen werden die Rückfahrkamera und die Around View-Kamera angezeigt. Das über dem Qashqai positionierte SUV bietet zudem ein Style-Paket, das 19-Zoll-Leichtmetallräder, eine Dachreling, einen SmartKey und eine elektrische Heckklappe bietet. Erhältlich ist der X-Trail als N-Vision entweder mit einem 163 PS Turbo-Benziner oder einem 130 PS starkem Diesel.

Nissan-Sondermodelle-Juke-Qashqai-Pulsar-X-Trail-Schwarz-Weiß-2016-Mein-Auto-Blog (4)

N-Vision auch für die Topversion mit 190 PS

Den preislichen Einstieg in die N-Vision Welt bildet der Nissan Juke. Er ist in schwarz oder perlweiß erhältlich und startet bei knapp 23.000 Euro. Dank seiner Styling-Elemente sorgt er aber für Aufsehen: Teile der Stoßfänger, die Scheinwerferblenden und die Außenspiegelkappen sind in der jeweiligen Kontrastfarbe – also schwarz oder weiß – gehalten. Angetrieben wird er entweder von einem 115 PS Benziner mit 1.2 Litern Hubraum oder einem 1.5 Liter Diesel mit 110 PS.

Nissan-Sondermodelle-Juke-Qashqai-Pulsar-X-Trail-Schwarz-Weiß-2016-Mein-Auto-Blog (3)

Vom kleinen Juke bis zum großen X-Trail: N-Vision ist für viele Nissan Modelle erhältlich

Das Nissan-Pendant in der Kompaktklasse hört auf den Namen Pulsar und lässt sich ebenfalls als N-Vision bestellen. Los geht es bei 23.400 Euro. Dafür erhält man neben der N-Vision Ausstattung das Technologie-Paket serienmäßig. Es beinhaltet den Nissan Safety Shield mit Spurhalte- und Totwinkel-Assistent. Der Nissan Pulsar ist damit nicht nur sicher, sondern bei Bedarf richtig sportlich, schließlich kann man vom 110 PS Basis-Motor bis zum 190 PS starken Top-Aggregat alle Antriebe wählen. Na wenn das kein Ausstattungsfeuerwerk ist.

Aktuelle Suchanfragen::