RaceChip: Aus Baden-Württemberg in die Welt mit Euromaster

RaceChip: Aus Baden-Württemberg in die Welt mit Euromaster

Göppingen: Ein verträumtes Städtchen in Baden-Württemberg, in dem die Welt noch in Ordnung zu sein scheint. So lange zumindest, bis ein Fahrzeug die Hallen von RaceChip verlässt, das nicht mehr ganz serienmäßig ausgerüstet ist. Der Tuner verbaut Leistungssteigerungen, die das Beste aus den Fahrzeugen herausholen, dabei aber ein homogenes Fahrverhalten zeigen. Und das zu Preisen, die mehr als nur konkurrenzfähig sind. Damit das aber nicht nur in Göppingen der Fall ist bzw. damit man sich die lange Fahrt nach Baden-Württemberg sparen kann, kooperiert RaceChip nun mit dem Werkstätten-Partner Euromaster. Europaweit verfügen die Autoprofis über 189 Euromaster-Werkstätten, über die nun auch die Lösungen von RaceChip vertrieben werden können.

Bis zu 30 Prozent mehr Leistung bei einem gleichzeitig um bis zu 15 Prozent geringeren Verbrauch – das klingt nach einem Märchen, das bei den Haaren herbei gesponnen scheint. Doch es ist wahr: RaceChip steigert das Drehmoment, den Durchzug, die Beschleunigung und verbessert das Ansprechverhalten. Nutzt man die nun breiter zur Verfügung stehende Kraft, steht einem frühen Hochschalten nichts mehr im Wege, sodass man von einem niedrigeren Verbrauch profitiert. Klingt logisch, oder?

Erhältlich ist das Tuning in drei verschiedenen Varianten. Die Basis bildet das RaceChip Pro 2 und kostet lediglich 269 Euro. Darüber angesiedelt ist die Version „Ultimate“, die bereits über eine Smartphone-Steuerung verfügt. So können drei unterschiedliche Leistungsstufen angewählt werden, ohne auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden, selbst unter Motorhaube rumwerkeln zu müssen. Diese Variante kostet 479 Euro. Nochmals knapp 200 Euro mehr investieren muss man, wenn man die „RaceChip Response Control“ zum Paket hinzuaddieren möchte. Hier wird von Gaspedal Tuning gesprochen, womit die Reaktionszeit des Motors verbessert werden soll.

RaceChip-Ultimate-Connect-4

Drei Stufen zum Glück bereits ab der mittleren Leistungssteigerung

Nochmals 49 Euro mehr kostet das umfassende Service-Paket – was seinen Preis in jedem Fall wert ist. Hier inbegriffen ist nicht nur eine Probefahrt mit dem Kundenfahrzeug, sondern auch das Auslesen des Fehlerspeichers sowie verschiedene Garantien. So wird Mobilität für ein Jahr garantiert, auf den Motor gewähren die Göppinger zwei Jahre und auf das Produkt selbst sogar ganze fünf Jahre. Das schließt auf Vertrauen in die eigene Technik. Bei allgemein verträglichen Preisen, die dank der Kooperation mit Euromaster nun deutschlandweit angeboten werden können.

Aktuelle Suchanfragen::