RoadTrip: Weil’s gut ist! #thepluses3

Sebastian und Can tuen es wieder, Sie sind auf einem Roadtrip. Und auch dieses Mal haben sie eine wundervolle Route ausgesucht. Und sie strecken den Trip auf „Urlaubslänge“. Insbesondere Can ist zu beneiden! Er hat kurzer Hand seine Frau und seinen Sohn mit in den Godzilla (Nissan GT-R) gepackt und verlebt nun seinen Urlaub bei der zweit schönsten Sache der Welt: Einem Road-Trip im Nissan GT-R. Kollege und Freund Sebastian macht derweil die „allerschönste“ Sache der Welt, er startet seinen Roadtrip in einem Stern. (Scherz!)

#thepluses3 – Road-Trip extended Version!

Sebastian startet mit einem c450 zum Roadtrip und somit stehen die Zeichen eigentlich völlig verkehrt. Familie Struck im Japanischen Supersportler, „mooo poweerrr“ aber weniger Platz, dafür mehr Mitfahrer. Und Sebastian, der bereits 2013 zum „Personal“ des ersten Blogger-Roadtrips mit Porsche gehörte, gönnt sich den Komfort des „sanften AMGs“ und den Platz des T-Modells.

Ganz egal – am Ende haben beide Blogger das volle Programm und das große Besteck geplant. Die Route ist extra-wundervoll, die Autos eine Ansage und zusammen mit Kollegen aus der Bewegtbild-Profi-Ecke wollen die beiden „Pluses“ nun auch noch jeden Tag ein Video online stellen!

Chapeau, da ziehe ich mal kurz meinen Hut, denn ich kennen den Aufwand!

Der erste Clip ist nun auch online und man sieht bereits, so ein Roadtrip ist einfach der perfekte Familien-Urlaub!

Wer sich „live“ dran hängen will, der sollte sich den Hashtag: „#thepluses3“ notieren und das Web danach absuchen!

#thepluses3 LIVE auf thepluses.de verfolgen!
Unsere geplante Route über die Pyrenäen | Can (Driver’s Groove) | YouTube | Instagram

Besonders lesenswert auch der Artikel von Can, wie er den GT-R Road-Trip-Familien-tauglich gemacht hat – und bei Sebastian könnte ihr nachlesen warum der C450 AMG gar nicht so doof ist … eigentlich wollte er ja mit einem noch schärferen Teil antreten .. aber da fragt ihn selbst ;) …

 

 

 

Titelbild: (Vermutlich Sebastian)