Service: Sauber durch die Ferien

Service: Sauber durch die Ferien

Mit dem Auto in den Urlaub fahren, da ist gerade in der Kinderzone die Sauerei vorprogrammiert. Armor All schafft Abhilfe und erklärt, warum Autopflegetücher im Reisegepäck nicht fehlen dürfen.

Ferienzeit, Blechlawinen quälen sich über die Autobahn. Familien drängen sich zwischen unzähligen Gepäckstücken. Und im rollenden Wohnzimmer kann schnell das Fleckenchaos ausbrechen. Vor allem mit Kindern an Bord ist der rasant voranschreitende Wertverfall des Autos quasi garantiert. Das gewohnte Arsenal an Reinigungsmitteln hat keinen Platz im Reisegepäck. Also was tun? Platzsparende, effiziente und materialschonende Alternativen von ARMOR ALL können Schlimmeres verhindern.
Zur Essensschlacht freigegeben
Kaum ist das eigene Ortsschild passiert, geht der erste Kekskrümelregen über der Rückbank nieder. Schnell sind Kindersitz samt Kind und Sitzpolster mit Schokolade veredelt – Polsterreiniger Tücher im Flachpack passen in jedes Handschuhfach – Kurz über die verschmutzen Stellen wischen und die Bezüge können zur zweiten Essensschlacht freigegeben werden. Gleiches gilt für Ledersitze. Hier empfehlen sich die Lederpflege Tücher, die nicht nur das Material sauber halten, sondern auch schützen und pflegen. Einfach die Flecken großflächig einreiben und trocknen lassen. Dazu hinterlassen die Tücher noch einen angenehm dezenten Duft.
Katzenwäsche am Kind
Jetzt sind die Sitze zwar wieder in gewünschtem Zustand. Das Kind hingegen hat die Kriegsbemalung aus Schokolade noch nicht abgelegt – Reinigungs-Tücher in der handlichen Dose lassen sich in jedem Getränkehalter versenken und machen Schmutz auf Kunstoffen, Vinyl und Gewebe den Gar au – Dermatologisch getestet eignen sich die Tücher nun aber auch zur mobilen Katzenwäsche am Kind.

Fingerabdrücke haben keine Chance
Nach der ersten Provianteinnahme legen die Kleinen mit exzessiven Trommeleinlagen gegen die Scheiben los. Damit später aber noch die schöne Landschaft am Urlaubsort bestaunt
werden kann, erfüllen hier Display- & Scheiben-Tücher ihren Zweck. Fettfingerabdrücke auf beliebten Reiseutensilien wie Tablet, Smartphone oder Navigationssystem sind damit ebenso
schnell entfernt.
Der Härtefall
Am Urlaubsort angekommen zeigt sich nach dem Entladen noch ein ganz anderes Ausmaß an Sauerei. Die lautstarken Querelen der Rückbankhorde haben den Hund nervös gemacht, so dass der ungewollt seine Duftmarken im Kofferraum gesetzt hat. Hier müssen hartgesottene Autofahrer andere Geschütze auffahren und greifen zu Orangen Reinigungstüchern. Die sind mit natürlichem Orangenöl getränkt und entfernen selbst hartnäckigen Schmutz von allen Oberflächen am Fahrzeug.
Wahre Multitalente
Die Rasselbande hat sich auf Reisen besser benommen als erwartet, so dass der Vorrat an
Reinigungstüchern nicht aufgebraucht ist. Armor All Tücher beweisen auch beim Einsatz im
Eigenheim ihr Talent. Sitzgruppe, Notebook und Möbelstücke erstrahlen im Handumdrehen in neuem Glanz.

Ein Kommentar

  1. Service: Die 30 Minuten Auto-Pflege › Mein Auto Blog
    19. Juni 2015 zu 19:00 Antworten

    […] kann in Windeseile von statten gehen. Denn mit dem umfangreichen Pflegetuch- und Spray-Sortiment von Armor All ist der Wagen in nur einer halben Stunde vom gröbsten Dreck des Winters befreit und strahlt mit […]