TESLA präsentiert das Model X

TESLA präsentiert das Model X

Das Elektro-SUV setzt um, was deutsche Premium-Hersteller als „Konzeptstudie“ präsentieren und „irgendwann“ in „naher“ Zukunft realisieren wollen. Ein sechs- bis siebensitziges SUV mit der Längs-Performance eines Sportwagens!

FAKTEN:

Das dritte Modell der Marke Tesla besitzt einen Elektro-Allradantrieb. Das Basis-Modell (90d) besitzt an der Vorder- und Hinterachse jeweils einen 259 PS starken Elektromotor. Das „Power-Modell“ P90D erhält am Heck einen 503 PS starken E-Motor. Beide Versionen sind bis zu 248 km/h schnell. Der Akku verfügt über eine Kapazität von 90 kWh. Nach EPA-Messung (US-Version der Verbrauchsmessung) sollen 250 bzw. 257 Meilen Reichweite möglich sein. Das würde einer Reichweite von 400 km entsprechen.

Das „Power-Modell“ beschleunigt in 3.2 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 96. Der Preis für die Power-Variante wird bei rund 125.000 € liegen!

26 (1) 26

Meinung:

Während die deutschen Automobil-Hersteller die Zukunft in Konzeptstudien verpacken, nämlich den Kundenwunsch nach SUV-Automobilen in Verbindung mit einem kraftvollen, aber lokal emissionsfreien Antrieb, präsentiert Elon Musk genau dieses Automobil. Zugegeben: Bei diesen Modell hatte selbst der „Visionär“ Musk Probleme, den Terminplan einzuhalten, knapp 1 Jahr Verspätung hat das „Model X“immerhin – aber, am Ende liefert Tesla mit diesem Fahrzeug genau das, was sich die junge, trendige, hippe, urbane Generation wünscht.