Vorgestellt: FIAT 500L BEATS Edition

Vorgestellt: FIAT 500L BEATS Edition

Als Fiat 500L Trekking war einer der großen und praktischen Brüder des Lifestyle-Zwerg Fiat 500 bereits im Blog vertreten. Neben dem Living und dem Trekking sieht FIAT jedoch noch viel Platz für weitere Modelle und baut das Programm munter aus. Für Freunde des gepflegten Bass und Menschen mit Lust an ordentlich Bumms aus dem Radio, gibt es deswegen nun den FIAT 500L BEATS Edition.

Dr. Dre rockt den FIAT 500L

Manchmal sind es eben doch die Äußerlichkeiten die uns beeindrucken. Der Fiat 500L gewinnt in der BEATS Edition ordentlich an Charakter. Und das liegt zum Beispiel an den schwarzen Felgen in 17 Zoll, der möglichen Farbkombination im matten grauen Lack und dem als Kontrast ausgeführten schwarzen Dach. Türgriffe und Seitenschutzleisten werden in matten Chrom ausgeführt und auch im Innenraum wurde der Faktor „cool“ mindestens um die Leistung der Soundanlage erhöht.

520 Watt Sound – 88 Kilowatt unter der Haube

Der 500L BEATS Edition kommt immer  mit  einem 120 PS starken Motor. Und zwar als Diesel, oder als Benziner. Der Kunde hat die Wahl, entweder den neuen 1.6 Liter MultiJet mit 120 PS und satten 320 Nm Drehmoment bei nur 1.750 Umdrehungen zu ordern. Oder mit dem 1.4 Liter Turbo-Benziner „T-Jet“ unter der Haube vom Händlerhof zu kurven. Auch dieser Motor leistet 120 PS und stemmt stolze 215 Nm auf die Kurbelwelle, kommt allerdings auf einen Normmix-Verbrauch von 7.0 Liter auf 100 Kilometer. Der neue Multijet-Diesel drückt den Dieselkonsum des 500L BEATS auf einen Norm-Verbrauch von nur 4.8 Liter auf 100 Kilometer.

Beide Motoren bekommen das Sechsgang-Getriebe zur Seite gestellt und mit Traction+ eine variable elektronische Traktionskontrolle.

Dr DRE Soundsystem fiat 500 L

Das Soundsystem leistet 520 Watt und sorgt für ordentlich Druck in der Hütte. Bei einer ersten Testfahrt zauberte der Sound des optional mit DAB+ ausgerüsteten Multimediasystem für ein breites Grinsen im Gesicht. Ordentliche Musik angestöpselt, geht natürlich auch per Bluetooth vom Handy und ab geht die Post.

Der 500L BEATS Edition bekommt auch sonst eine ordentliche Packung aus dem Sortiment der Extras mit auf den Weg. Vergleicht man das gesamte Paket, dann bekam der 500L BEATS Edition Zubehör im Wert von 3.000 € mit auf den stylischen Weg. Neben den schwarzen 17 Zoll Leichtmetallrädern und dem coolen urbanen Design, freut man sich über den Tempomaten, die Parksensoren hinten, eine Klimaanlage und getönten Scheiben ab der zweiten Reihe.

Die Soundbox auf vier Rädern wird um die 23.000 € kosten und im Frühsommer an die Kunden ausgeliefert.

Fiat 500L Beats Edition vorgestellt

 

 

 

 

Canon EOS 6D - Fotos Bjoern Habegger

Aktuelle Suchanfragen::