4 Jährige fährt 18-Tonner zu Schrott | Spektakuläres Video von VOLVO

4 Jährige fährt 18-Tonner zu Schrott | Spektakuläres Video von VOLVO

Werbung

4-Jährige fährt 18-Tonner LKW zu Schrott

Diese Headline musste sein. Dabei stimmt die Aussage ja gleich zweimal nicht. Zum einen fährt die 4-Jährige den Truck nicht selbst und zum anderen zeigt das Video von VOLVO, wie robust der Truck wirklich ist.

Aber das alles kümmert uns Blogger ja nicht, Hauptsache, die Klickzahlen stimmen ;). Ne. Im ernst. Das Video ist ein Werbeclip für den Volvo Truck der FMX-Baureihe. Und wie könnte man einen LKW besser auf Herz & Nieren testen, als die Verantwortung einer 4-jährigen in die Hand zu drücken. In diesem Fall sitzt die sympathische Hauptfigur jedoch nicht im Truck, sondern steht auf einem Turm und lenkt den Truck mit einer Fernbedienung.

Für den Stunt wurde der 18-Tonner FMX mit einer Fernbedienung ausgerüstet. Lenkrad und Gaspedal lassen sich nun wie bei einem funkferngesteuerten Spielzeugauto per Fernbedienung steuern. Während der Truck zuerst einmal eine schwingende Box trifft, sich später per 360° einen Abhang hinab rollt und ganz nebenbei noch einen 306°-Drift hinlegt, steht die junge Dame in sicherer Entfernung auf einem Turm. Und schaut man ihr dabei zu, dann scheint die ganze Sache auch noch einen Riesenspaß zu machen.

VOLVO FMX-Truck – Der Stunt hat aber auch eine Botschaft

Beim nächsten Mal stellt sich der Autor gerne für den Test zur Verfügung, dann würde ich die Talente, um die es ging, schnell vor der Kamera abarbeiten und man müsste den TRUCK nicht so leiden lassen. Denn was VOLVO mit dem Video demonstrieren wollte, war zum einen natürlich, wie robust der TRUCK ist. Unter anderem kommen an der Front 3 mm hochfeste Stähle als Rammschutz in der Stoßstange unter. Die Motorschutzplatte wurde so konstruiert, dass sie dem Druck von 5-Tonnen standhält. Die Fahrgastzelle schützt den Fahrer auch bei einem seitlichen „Abrollen“ und ganz nebenbei sind 30 Zentimeter Bodenfreiheit ein echtes Pfund im harten Baustellenverkehr. Dass der FMX-Truck zudem „wasserdicht“ ist, wollte man mit der Riesen-Pfütze demonstrieren.

Die junge Dame hatte ordentlich Spaß bei der „Testfahrt“ mit dem FMX (8×6 mit über 500 PS!!)  – verdammt, den Spaß hätte ich mir auch angetan! Wie seht ihr das? Ist das ein cooles Werbevideo?

Volvo-Trucks003 FMX Stunt

Die jungt Stunt-Pilotin hatte wohl mächtig Spaß ;)

Volvo-Trucks002 FMX Stunt

Das nennen wir mal einen RC-Spielplatz!

Volvo-Trucks 002 FMX Stunt

LKW-Fahren wird zum Kinderspiel.

Aktuelle Suchanfragen::

Ein Kommentar

  1. Volvo XC90 – Nordisch nett › Mein Auto Blog
    25. Januar 2016 zu 15:07 Antworten

    […] wird gerne Statusdenken, Angeberei oder sogar eine unterschwellige Aggressivität unterstellt. Volvo-Besitzer nimmt dieses Vorurteil pauschal aus. Zu gut ist das Image der sicherheitsversessenen und […]