N24h – Boxenstopps an der Spitze

N24h – Boxenstopps an der Spitze

#4 Audi R8 LMS ultra, Phoenix Racing

Innerhalb einer Runde kommen sowohl der Audi R8 LMS ultra (#4) als auch der Mercedes-Benz SLS AMG GT3 von in die Box. Bei Audi übernimmt René Rast das Auto von Markus Winkelhock. Im Mercedes von Black Falcon bleibt Lance David Arnold an Bord. Da der BMW Z4 GT3 (#20) von BMW Sports Trophy Team Schubert für einen Unfall am Morgen mit einer Zeitstrafe von 1:32 Minuten belegt wurde, verdichtet sich der Kampf um den Sieg auf Audi und Mercedes.

Foto: Tom Schwede
Previous ArticleNext Article
News-Ticker live vom 24h-Rennen. mein-auto-blog.de ist mit drei Redakteuren für Euch vor Ort!