N24h – Sieg für Phonix Racing im Audi R8 LMS ultra!

N24h – Sieg für Phonix Racing im Audi R8 LMS ultra!

Nach 24 Stunden und 159 Rennrunden überfährt der Audi R8 LMS ultra mit der Startnummer 4 vom Phoenix Racing Team als auf Position 1 liegend die Ziellinie! Die Truppe Christopher Haase, Christian Mamerow, René Rast und Markus Winkelhock konnte sich gegen den Mercedes-Benz SLS AMG GT3 von Black Falcon mit der Nummer 1 und dem ROWE Racing SLS mit der Nummer 22 durchsetzen. Damit gelingen Audi zwei beeindruckende Siege bei den wichtigsten Langstreckenrennen in einer Woche!

n24h-2014-8946

Als kleine Sensation folgt dahinter auf Platz 4 der Falken Motorsport Porsche 911 GT3 R 997, gefolgt vom Aston Martin Vantage GT3 mit der Startnummer 7 auf Platz 5, welcher sich in den letzten Runden mit dem Schubert Racing BMW Z4 GT3 einen fulminanten Fight um diese Position lieferte.

n24h-2014-8927

Fotos: Bjoern Habegger, S.Baldauf/R.Kah
Previous ArticleNext Article
Schon als Kind gab es nichts, womit ich die Nerven meiner Eltern mehr strapaziert habe, als mit Autos. Die Passion für Autos ist seit jeher ins Fleisch und Blut übergegangen und wird bei jeder Möglichkeit ausgelebt. Auf der Rennstrecke, beim Umprogrammieren der Steuergeräte im Auto oder beim Bloggen auf passiondriving.de. Ein Leben ohne Autos? Das wäre wohl wie Kaffee ohne Bohnen.