Fahrspaß und Sicherheit – Der neue Michelin Pilot Sport 4 (Ad)

Fahrspaß und Sicherheit – Der neue Michelin Pilot Sport 4 (Ad)

Jetzt ist es Zeit die Winterreifen abzulegen und die sommerlichen Reifen drauf zu packen. Damit der Fahrspaß neben der Sicherheit nicht zu kurz kommt, wartet Michelin mit seinem neuen Pneu, dem Michelin Pilot Sport 4, auf. Der sportliche Sommerreifen ist in 36 Varianten von 16 bis 19 Zoll verfügbar und passt sich optimal an die Fahrbahnoberfläche an. Kein Wunder, bei diesem dynamischen Zusammenspiel von Reifenarchitektur und Laufflächenprofil. Aber der Reifen zeigt nicht nur auf trockener Fahrbahn, was er drauf hat. Das kann ja jeder. Der Michelin Pilot Sport 4 bietet ebenso hohe Sicherheitsreserven bei Nässe. Für die hohe Performance auf nassem Untergrund sorgt die neuartige homogene Laufflächenmischung aus funktionalen Elastomeren und feinem Silica der neuesten Entwicklungsstufe. (Anzeige)

Darüber hinaus garantieren breite und tiefe Längsrillen eine sehr gute Wasserableitung und damit hohe Aquaplaning-Sicherheit. Zudem ist eine hohe Laufleistung garantiert und dank des geringen Rollwiderstandes trägt der Reifen ebenso zu einem niedrigeren Kraftstoffbedarf bei.

Hervorragende Lenkpräzision und optimale Richtungskontrolle

Auch bei diesem Hochleistungsreifen kommt die Dynamic Response Technologie von Michelin zum Einsatz. Durch die sehr dichte, extrem zugfeste und besonders leichte Faser, die fünfmal belastbarer ist als Stahl, wird die Formänderung des Reifens bei hohen Geschwindigkeiten auf ein Minimum reduziert. Darunter versteht man die Veränderung der Reifenaufstandsfläche bei hohem Tempo aufgrund der großen Zentrifugalkräfte, die am rotierenden Reifen auftreten.

Mit dem neuen Michelin Pilot Sport 4 ist das Geschichte. Die Hightech-Fasern sorgen für eine konstante Kontaktfläche, auch bei hohem Tempo. Sicherheit geht eben vor. Bei der Entwicklung der Michelin Pilot Sport Produktreihen arbeiteten die Michelin Entwicklungsingenieure eng mit namhaften Automobilherstellern wie Audi, BMW, Mercedes-Benz und Porsche zusammen. Dabei floss umfassendes Know-how aus dem Spitzenrennsport wie der Formel E und der Rallye-Weltmeisterschaft mit in die Entwicklung des neuen Pneus ein. Ein weiterer Beleg für den hohen Anspruch des Unternehmens an seine Produkte, stets mehrere Leistungsmerkmale optimal in einem Reifen zu vereinen.

Sieg dem Sieger

Auch die Fachpresse zeigt sich vom Michelin Pilot Sport 4 überzeugt: Im Sommerreifentest der „sport auto“ (Ausgabe 4/2017) sichert er sich in der Dimension 225/40 R18 Y den Testsieg. Die Experten sind sich einig: Der Premiumreifen überzeugt mit stabilem Fahrverhalten und überragendem Grip. Sowohl auf Nässe als auch auf trockener Fahrbahn dominiert der Michelin Pilot Sport 4 durch ausgezeichnete Verzögerung. Auch in der Ausgabe 7/2017 der „auto motor und sport“ platziert sich der Pneu im Sommerreifentest in der Dimension 245/45 R18 Y mit der höchsten Punktzahl vor den Wettbewerbern. Er überzeugt die Jury durch ausgewogene Nässe- und Trockeneigenschaften auf hohem Niveau, verbunden mit kurzen Bremswegen und ausgezeichneter Fahrsicherheit. Damit beweist Michelin einmal mehr, wer es verdient, ganz weit vorn mitspielen zu dürfen. Auf zur nächsten Werkstatt.

Aktuelle Suchanfragen: