Los Angeles 2014: Ford bringt den Shelby Mustang

Los Angeles 2014: Ford bringt den Shelby Mustang

Eine Legende kehrt zurück, nur nach Deutschland wird sie vermutlich nicht kommen. Eine Schande. Da wird im nächsten Jahr der wunderschöne Ford Mustang endlich offiziell nach Deutschland kommen, die schärfste Variante des Mustang wollen uns die Amerikaner jedoch nicht gönnen.

Premiere auf der L.A. Autoshow 2014: Ford Mustang GT350

Aus einem 5.2 Liter V8 wird der Shelby GT 350 mit 500 PS aufgaloppieren und damit pocht unter seiner langen Schnauze das stärkste Ford-Serientriebwerk aller Zeiten.

Ein manuelles Sechsgang-Schaltgetriebe, 540 Nm Kraft und ein Torsen-Differential an der Hinterachse. Die technischen Zutaten lesen sich extrem gut. Denn neben dem Grund-Setup kommen so feine Details wie eine Brembo-Bremsanlage, Kohlefaser-Elemente und fette Sportreifen zum Einsatz.

Den sportlichsten Mustang wollen uns die Amerikaner jedoch erst einmal nicht gönnen. Zumindest nicht offiziell. Wenn der Mustang im nächsten Jahr zu uns kommt, dann bleibt uns ein immerhin 418 PS starker V8 und ein 314 PS starker Turbo-Vierzylindermotor als Antriebsquelle übrig.

 

 

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger