News: Drei neue Motoren und Allradantrieb für Ford Mondeo

News: Drei neue Motoren und Allradantrieb für Ford Mondeo

Ford hat die Auswahlmöglichkeiten beim Mondeo, der seit 7. Februar bei den deutschen Händlern steht, um drei zusätzliche Motoren – ein Benziner, zwei Diesel – und um zwei Varianten mit Allradantrieb erweitert. Dies sind der 1,0-Liter-Ecoboost-Dreizylinder mit einer Leistung von 92 kW / 125 PS, der 1,5-Liter-Diesel mit 88 kW / 120 PS, die Versionen mit Allradantrieb in Kombination mit dem 2,0 Liter großen TDCi-Diesel, sowie der neue 2,0-Liter-TDCi-Diesel mit sequenzieller Bi-Turbo-Aufladung und einer Leistung von 155 kW / 210 PS. Die neuen Versionen sind voraussichtlich ab März bestellbar.

Insgesamt sind damit 14 Motor-Getriebe-Kombinationen für den neuen Mondeo lieferbar. Das Leistungsspektrum reicht bei den Benzinern künftig nun von 92 kW / 125 PS bis 176 kW / 240 PS und bei den Dieseln von 88 kW / 120 PS bis 155 kW / 210 PS. Der Einstiegspreis beginnt bei 25 400 Euro für die fünftürige Modellvariante in der Ausstattung „Trend“ mit dem 1,0-Liter-Ecoboost-Motor und 92 kW / 125 PS). Im Verlauf dieses Jahres wird der Mondeo auch mit „Econetic“-Versionen debütieren – sowie als Vignale Mondeo.

 

(ampnet/nic)

Aktuelle Suchanfragen:
Previous ArticleNext Article
Red.: auto-medienportal
Dieser Artikel stammt vom Auto-Medienportal. Das Auto-Medienportal bietet allen Medien relevante Nachrichten und Berichte in Text-, Foto-, TV- und Audio-Beiträgen von hoher journalistischer Qualität.