Infotainment neu definiert- der neue Audi Q5 (Anzeige)

Infotainment neu definiert- der neue Audi Q5 (Anzeige)

Infotainment neu definiert- der neue Audi Q5

Attraktiv kommt er um die Ecke: der neue Audi Q5. Ein Blickfang, ohne Frage. Sowohl Außen als auch Innen weiß er mit seinen Reizen zu spielen. Noch attraktiver macht ihn aber das Angebot an Infotainment-Bausteinen. MMI Radio plus, MMI Navigation, MMI Navigation plus[AA1]  MMI touch, Bang & Olufsen Sound System, dass Angebot ist groß und lässt nichts zu wünschen übrig.

Großzügig ausgestattet

Serienmäßig rollt der Audi Q5 schon mit allerhand vom Band. Das MMI Radio plus wartet mit einer umfangreichen Ausstattung auf – einem MMI-Monitor mit 7-Zoll-Diagonale, dem Fahrerinformationssystem (FIS), einem CD-Laufwerk und acht Lautsprechern. Ein SDXC-Kartenleser, eine Bluetooth-Schnittstelle, ein Aux-In-Anschluss, eine Telefon-Sprachbedienung und eine USB-Buchse mit Ladefunktion stellen vielseitige Unterhaltung und Komfort sicher. Optional dazu gibt es die MMI Navigation. Neben einem zweiten Kartenleser bietet diese einen hochauflösenden 7-Zoll-Monitor, der die Karte der Navigation als 3D-Geländemodell zeigt. Ein Sprachdialogsystem, das ganze Sätze verarbeitet, und die MMI-Suche sind weitere Highlights. Mit dem weiteren Baustein Audi connect bringt ein LTE-/UMTS-Modul den Audi Q5 online. Über einen integrierten WLAN-Hotspot kann man mit mobilen Geräten frei surfen, streamen und mailen. Die Services von Audi connect wie Verkehrsinformation online, Google Earth und Parkplatzinformation lassen sich sogar drei Monate lang gratis nutzen.

Das notwendige Datenvolumen für die Nutzung der Audi connect Dienste stellt Audi im neuen Q5 auf Wunsch ab Werk bereit. Bei der Audi connect SIM handelt es sich um eine so genannte embedded SIM (e-SIM), die fest verbaut ist. Alternativ können Audi Q5-Besitzer ihre eigene SIM-Karte im Auto nutzen und den WLAN-Zugang über ihren individuellen Mobilfunkprovider herstellen. Ergänzend zur Audi connect SIM hat der neue Audi Q5 eine zweite fest installierte SIM-Karte in einem besonders crashsicheren Bereich an Bord – aus dem optionalen Paket holt sie die Dienste Audi connect Notruf & Service inklusive Fahrzeugsteuerung ins Auto.

Persönlich assistiert

Der neue Audi Q5 verfügt neben dem Q7 und dem A4 über die selbst lernende „Persönliche Routenassistenz“. Hat der Kunde die Funktion aktiviert, lernt das Navigationssystem dabei die regelmäßig gefahrenen Strecken und angefahrenen Ziele und verknüpft diese Information mit dem Abstellort sowie der Tageszeit. Das System lernt, solange es aktiv ist, vom Verhalten des Kunden und gibt ihm auf dieser Basis Vorschläge für eine optimierte Routenplanung. Wer noch ein bisschen „mehr“ möchte, rüstet die Navigation ein wenig auf. An der Spitze der Palette steht die MMI Navigation plus mit MMI touch. Sie bringt einen 8,3 Zoll-Bildschirm mit 1.024 x 480 Pixel Auflösung mit, der FIS-Monitor hat hier 7,0 Zoll Diagonale. Das MMI touch dient als intuitives Eingabeinstrument, ein DVD-Laufwerk, ein 10 GB-Flashspeicher und die natürliche Sprachbedienung runden die Ausstattung ab.

Da gibt’s auch was auf die Ohren

Ebenfalls sehr viel zu bieten hat die Audi MMI connect App. Sie ermöglicht den Empfang von mehr als 3.000 Internet-Radiosendern und den Zugriff auf die Mediathek im Smartphone. Das Online Media Streaming, eine weitere Funktion, bietet Zugriff auf die Angebote von Napster und Aupeo!. Beim Audi sound system steuert ein Sechskanal-Verstärker zehn Lautsprecher bei 180 Watt Leistung an. Für anspruchsvolle HiFi-Fans steht im neuen Audi Q5 das Bang & Olufsen Sound System mit 3D-Klang zur Wahl. Vier zusätzliche Lautsprecher in den vorderen Türen und den A-Säulen strahlen die Signale ab – die Musik erklingt luftig und offen auf einer großen virtuellen Bühne. Der 16-Kanal-Verstärker beschickt 19 Lautsprecher mit 755 Watt Leistung.

Für Business Menschen bietet die Audi MMI connect App den Dienst Kalender, der die Terminkalender des Smartphones ins Auto überträgt. Der Benutzer kann die Telefonnummer des Gesprächspartners direkt anwählen und als Kontakt im Infotainment-System speichern, zudem kann er den Ort des Treffens als Navigationsziel übernehmen. Sowohl iOS als auch Android Nutzer kommen hier voll auf ihre Kosten. Mobile Konnektivität ahoi!

 

Verbrauchsangaben:

Q5 2.0 TFSI: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 8,6 – 8,3, außerorts 6,3 – 5,9, kombiniert 7,1 – 6,8; CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 162 – 154 (Werte variieren in Abhängigkeit Räder/Reifen)

Q5 2.0 TDI: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 5,5 – 5,2, außerorts 4,4 – 4,0, kombiniert 4,8 – 4,5; CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 127 – 117 (Werte variieren in Abhängigkeit Räder/Reifen)

Q5 2.0 TDI Quattro: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 5,5 – 5,3, außerorts 5,0 – 4,7, kombiniert 5,2 – 4,9; CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 136 – 129 (Werte variieren in Abhängigkeit Räder/Reifen)

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer PKW können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutschen Automobil Treuhand GmbH, Hellmut-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen oder im Internet unter http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist.