Kia Sportage Sondermodell – Sportlicher Name – komfortable Extras

Kia Sportage Sondermodell – Sportlicher Name – komfortable Extras

Mit umfangreicher Ausstattung wartet der Kia Sportage als Sondermodell „Dream-Team Edition“ auf. Das Kompakt-SUV verfügt unter anderem über Navigationssystem, Klimaautomatik und 17-Zoll-Felgen. Für Sicherheit sorgen ein Spurhalteassistent und ein Totwinkelwarner. Als Antrieb stehen ein 97 kW/132 PS starker 1,6-Liter-Benziner sowie zwei Diesel mit 85 kW/110 PS und 115 kW/136 PS zur Wahl. Der stärkste Selbstzünder ist dabei immer an einen Allradantrieb gekoppelt, die beiden anderen Motoren treiben ausschließlich die Vorderräder an. Die Preise für das Sondermodell starten bei 26.390 Euro, die Standardvariante gibt es ab 19.990 Euro. Darüber hinaus bietet Kia für das Sondermodell für 2.200 Euro zusätzlich ein „Premium Plus“-Paket an. Es umfasst unter anderem Ledersitze, Soundsystem und Parksensoren für die Front. (Holger Holzer/SP-X)

Aktuelle Suchanfragen:
Previous ArticleNext Article
SP-X Redaktion | Holger Holzer
Dieser Artikel stammt aus der SP-X Redaktion von Holger Holzer