Der neue Mazda6

Der neue Mazda6

Was haben Parcours und der neue Mazda 6 gemeinsam?
Beide vertreten eine Philosphie der agilen Bewegung, eine gewisse Leichtigkeit im Bewegungsablauf, eine moderne Sportart auf der einen Seite – ein modernes Auto auf der anderen Seite.

Parcours ist vor allem im urbanen Umfeld zu einer Sportart für moderne und junge Menschen geworden. Hierbei werden die Hindernisse der Stadt zu Aufgabenstellungen die man überwinden muss. Hier erfolgt der gesamte Ablauf fast wie bei einem Tanz – flüssig und immer in Bewegung. Hierbei zählen Kraft und Kontrolle über den Körper zu den wichtigsten Eigenschaften.

Kodo nennt sich die wiederum verkörpert den Geist hinter dem Design der aktuellen Mazda Modelle. Eleganz und Agilität in der Bewegung. Eine fast philosophische Herangehensweise für eine Fahrzeug-Entwicklung.

Der neue Mazda 6 wurde nicht nur leichter als sein Vorgänger, auch sein Design wurde lebendiger und versprüht den Geist einer gewissen Leichtigkeit – ähnlich den Parcour-Sportlern im Clip – eine gelungene Brücke wie ich finde:

Mehr über die Ideen hinter dem Design auf http://www.mazda.com/mazdaspirit/design/#/top

 

[tabs tab1=“Disclaimer“]

[tab id=1]Bezahlte Werbeanzeige[/tab]

[/tabs]

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger