Aquaplaning passé? Mercedes-AMG C 63 bekommt serienmäßg Dunlop Sport Maxx RT 2

Aquaplaning passé? Mercedes-AMG C 63 bekommt serienmäßg Dunlop Sport Maxx RT 2

April, April, macht was er will. Bei der Niederschlagsmenge, die uns Petrus in diesen Tagen beschert, wünscht sich so mancher Autofahrer ordentliche Bereifung an seinem Gefährt. Für zukünftige Mercedes-AMG C 63 Fahrer wird dieser Traum nun serienmäßig erfüllt. Dunlop rüstet ab sofort den neuen Mercedes AMG C 63 und das C 63 T-Modell serienmäßig mit dem Dunlop Sport Maxx RT aus. Nach intensiver Entwicklungsarbeit wurde die Mercedes-AMG-Erstausrüstungsfreigabe für den speziell auf den neuen Hochleistungssportler abgestimmten Ultra-High-Performance-Reifen endlich erzielt, natürlich inklusive Rennstreckenerprobung auf der Nürburgring-Nordschleife, einer der anspruchsvollsten Strecken der Welt.

Was macht die neuen Sohlen aber so besonders? Der Dunlop Sport Maxx RT besticht durch außergewöhnlichen Trocken-Grip, exzellente Nasshaftung, präzises und stabiles Handling auch bei hohen Kurvengeschwindigkeiten sowie hervorragende Bremsleistungen. Alles, was man bei unbeständigem Wetter braucht. Zudem bringen sie die Fahrzeug-Performance des 476 PS starken Mercedes-AMG C 63 sicher und sportlich auf die Straße. Auch auf die optimale Balance zwischen Vorder- und Hinterachse hat Dunlop geachtet und setzt dabei auf speziell für das Fahrzeug abgestimmte Reifenkonstruktionen. „Um die hohen Trockenhandlingsanforderungen zu erreichen, wird eine Mischung mit einem hohen Anteil von verschiedenen Füllstoffen, Harzen und speziellen Polymeren verwendet, die ultimativen Grip auf trockener Fahrbahn liefert“, erklärte Percy Lemaire, Director Tire Technology bei Goodyear Dunlop.

Für die Vorderachse gibt es den Dunlop Sport Maxx RT in der Ausführung 245/35 ZR19 (93Y) XL, für die Hinterachse in 265/35 ZR19 (98Y) XL. Derzeit gibt es ebenfalls für Mercedes-AMG abgestimmte Dunlop Reifen für Modelle wie den A 45 AMG, den CLA 45 AMG sowie den G 63 AMG. Darüber hinaus ist Dunlop Partner von AMG Customer Sports und seit der Saison 2014 auch offizieller Reifenpartner der AMG Driving Academy.

Aktuelle Suchanfragen:
Previous ArticleNext Article
Simone Amores
Autos waren schon immer meine Passion, aber erst vor ein paar Jahren fing ich damit an, auch darüber zu berichten. Als freie Online-Journalistin genieße ich die Zeit auf vier Rädern so oft es geht. Neben dem modeln und reisen surfe ich aber auch gerne auf der virtuellen Welle. Frei nach dem Motto: „Lieber dauernd online als ständig von der Rolle.“