HONDA NSX Concept Genf 2012

Der sportliche HONDA NSX der 90ziger Jahre war lange Zeit ohne einen würdigen Nachfolger – mit dem noch als „Konzept“ bezeichneten HONDA NSX wird sich das ändern:

HONDA NSX „Concept“

Auf dem Genfer Automobil-Salon feiert der HONDA NSX Concept seine Europapremiere und gibt zugleich einen Ausblick auf die sportliche Zukunft bei HONDA.

Basierend auf kompromisslosem Leichtbau wird man bei HONDA die nächste Generation des NSX als Hybrid-Sportwagen vorstellen. Neben einem V6 Mittelmotor wird man auch einen Allradantrieb integrieren.   Dank des Leichtbau-Konzeptes wird man bei HONDA die sportliche Philosophie des Hauses nicht nur durch reine Steigerung der Motor-Leistung umsetzen, sondern, dank der Gewichtseinsparung beim Leergewicht ein extrem günstiges Leistungsgewicht realisieren.

Der Allradantrieb wird durch 2 Elektromotoren an der Vorderachse realisiert. Durch den Einsatz von 2 Elektromotoren an der Vorderachse wird es möglich werden, Radselektiv die Leistungen von Antrieb und Verzögerung selektiv für jedes Rad zu variieren.  Als Getriebe wird ein Doppelkupplungsgetriebe eingesetzt werden, über welches der V6 Direkteinspritzer Sportmotor die Hinterachse antreiben wird.  Zusätzlich wird nach dem IMA-Prinzip ein Dritter Elektromotor im Getriebegehäuse untergebracht, der mit viel Drehmoment die Leistungsabge des Benzin-Motors unterstützen wird.

Der neue HONDA NSX soll bis 2018 Serienreif sein – die Honda Sportwagen-Fans warten!

[good-old-gallery id=“1019″]

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger