Mercedes-Benz A-Klasse in Genf | Große Galerie

Mercedes-Benz-Attacke

Der Vorhang ist endgültig gefallen, das Geheimnis um die neue Kompaktwagenklasse aus Stuttgart gelüftet:

Mercedes-Benz A-Klasse

Mit der neuen A-Klasse kehren die Stuttgarter ab vom hochbauenden Sonderfahrzeug für ältere Semester und steuern volle Fahrt voraus in den Wettbewerb mit den Platzhirschen der Premium Kompaktwagenklasse: Volkswagen Golf und BMW 1er.

Das A der Klassenbezeichnung steht nun für „Attake“ oder „Angriff“ – mehr als 50% Eroberungsrate, also bisherige Fahrer von anderen Marken soll die neue A-Klasse erreichen. Das Design scheint hierfür perfekt geeignet zu sein.

Die neue A-Klasse ist gewachsen – in der Länge um stolze 41 Zentimeter, dafür man das Dach fast 16 Zentimeter näher an den Asphalt gebracht.

Mit Motoren von 109Ps bis 211PS  startet die neue A-Klasse in das Rennen um die Gunst der Käufer. Besonders sportlich soll eine noch folgende AMG-Variante werden, ob die dem 1er BMW dann den Dynamik-Krone in der Kompaktwagenklasse abnimmt?

[good-old-gallery id=“1250″]

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger