Mitsubishi ASX: Für Form und Funktion

Mitsubishi ASX: Für Form und Funktion

Mit zwei Sondermodellen lockt Mitsubishi Käufer für sein Kompakt-SUV ASX: Als „Klassik Kollektion“ und „Klassik Kollektion+“ ist der ASX ab je 20.990 Euro mit dem 86 kW/117 PS-Benziner und umfangreicher Mehrausstattung zu haben. Den Preisvorteil beziffert der Hersteller auf 1.200 beziehungsweise 1.500 Euro. Die Basisvariante des ASX kostet mit dem gleichen Triebwerk 15.990 Euro.

Beim Sondermodell ASX Klassik Kollektion sind unter anderem 17-Zoll-Leichtmetallräder, verchromte Exterieurdetails, Licht- und Regensensoren, Klimaautomatik, Sitzheizung und Rückfahrkamera an Bord. Das Editionsmodell ist neben dem kleinen Benziner auch noch mit dem 1,8-Liter-Dieselmotor mit 110 kW/150 PS bestellbar. Die Klassik Kollektion+ kann mit allen Motorisierungen kombiniert werden und enthält unter anderem 19-Zoll-Leichtmetallräder, Xenonscheinwerfer, LED-Tagfahrlicht und getöntes Privacy-Glas.

Autor: Hanne Lübbehüsen/SP-X

Previous ArticleNext Article
SP-X Redaktion
Die Nachrichtenagentur SP-X liefert Ihnen aktuelle Berichte und Informationen aus den Themenbereichen Auto und Mobilität. Die jeweiligen Autoren der Artikel sind in der Fußzeile des Artikels benannt.