Mitsubishi Space Star – unter 9.000 €

Mitsubishi Space Star – unter 9.000 €

Der neue Kleinwagen von Mitsubishi wird weniger als 9.000 € kosten, dies wurde heute bekannt gegeben.

Mit einem Einstiegspreis von nur 8.990 Euro geht der neue Space Star an den Start. Der Name erinnert an ein Modell aus der vergangenen Mitsubishi-Modellpalette und dennoch, der kleine Space Star ist ein völlig neues Modell und hat mit seinem Namensvorgänger nichts gemein.

Mitsubishis neuester ist ein kompakter Kleinwagen der mit zwei Motorisierungen und vier Ausstattungsvarianten an den Start gehen wird:

  • 1.0 l MIVEC 3-Zylinder-Benzinmotor, 52 kW (71 PS), mit und ohne Start & Stop Automatik
  • 1.2 l MIVEC 3-Zylinder-Benzinmotor, 59 kW (80 PS), Start & Stop Automatik in Serie

Sowohl der kleine Basismotor mit 1,0-Liter Hubraum und  71 PS, als auch der 80 PS starke 1,2-Liter werden mit niedrigen Verbrauchswerte und CO2-Emissionen präsentiert: Der kleinere Motor mit dem Start-Stopp-System AS&G begnügt sich im kombinierten EU-Zyklus mit 4,0 l/100 km entsprechend einem CO2-Ausstoß von 92 g/km, die stärkere Variante mit 4,3 l/100 km (100 g/km).  Alternativ zum serienmäßigen Fünfgang-Schaltgetriebe steht für den 1,2 Liter-Motor das elektronisch gesteuerte CVT Automatik-Getriebe „INVECS-III“ zur Wahl (Aufpreis 1.000 Euro).

Immer mit an Board: Die elektronische Stabilitäts- und Traktionskontrolle (MASC/MATC), ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD), Bremsassistent, 6-fach SRS-Airbags, Servolenkung, elektrische Fensterheber vorne, Lenkrad höhenverstellbar, umklappbare Rücksitzlehne 60:40 teilbar, ISO-FIX Kindersitzbefestigung, Tagfahrlicht, Multi-Informations-Display und 14 Zoll Felgen mit 165/65R14 Leichtlaufreifen.

Die nächst höhere Ausstattungsvariante für die 1,0 Liter Motorisierung nennt sich  „Light“ und bietet unter anderem das automatische Start/Stopp System (AS&G) mit dem Eco-Drive-Assistenten, der über die Effizienz des aktuellen Fahrstils informiert. Zusätzlich gibt es elektrisch einstellbare Außenspiegel, Heckspoiler, Drehzahlmesser, höhenverstellbare Kopfstützen hinten, eine manuelle Klimaanlage, Pollenfilter, Radio-CD- / MP3-Kombination inkl. AUX-In mit 4 Lautsprechern, USB-Anschluss sowie eine praktische Zentralverriegelung mit Fernbedienung.

Ab „Shine“ gibt es in Verbindung mit dem 1,2 Liter Aggregat 15“ Leichtmetall-Felgen, beheizbare Außenspiegel, Privacy Glass, Klimaautomatik, Licht- und Regensensor sowie elektrische Scheibenheber vorne und hinten.

„Shine+“ bietet darüber hinaus noch ein SD-Navigationssystem inkl. Bluetooth®-Freisprecheinrichtung, Leder-Lenkrad, Leder-Schaltknauf, Nebelscheinwerfer, und das Smart-Key-System mit Startknopf.

Offizieller Verkaufsstart für den neuen Space Star ist beim diesjährigen traditionellen Kirschblütenfest bei allen teilnehmenden Mitsubishi Händlern am 13. und 14. April.

Die Preise:

SPACE STAR 1.0               8.990 Euro
SPACE STAR LIGHT         10.990 Euro
SPACE STAR SHINE         12.990 Euro
SPACE STAR SHINE+       13.990 Euro

Aktuelle Suchanfragen:
Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger