ABT S3 schubst den A45 AMG vom Leistungs-Thron

ABT S3 schubst den A45 AMG vom Leistungs-Thron

Bislang war der A45 AMG der schärfste Kompakte im Golf-Segment. Mit einer Leistung von 360 PS war der Affalterbacher-Kawumms-Würfel eine echte Ansage. Im Fahrbericht zum A45 AMG zeigte sich dann auch, dieser Turbo-Vierzylinder, mit der höchsten Serien-Leistung je Liter Hubraum, macht so richtig Laune.

ABT S3 – Kraft-Überschuss

Da der ABT’sche S3 ein Tuning-Fahrzeug ist, bleibt der Titel des stärksten Serien-Kompakten (nach Literleistung) beim „kleinsten AMG“. Dafür darf der scharfe S3 von ABT frei und ohne Top-Speed-Beschränkung über die Autobahn blasen. Erst bei Tempo 265 km/h ist für den 370 PS starken Audi S3 by ABT Schluss.

Das Drehmoment steigt von 380 Nm der Serienversion auf 460 Nm des „Kompakten Sportwagens“ mit den vier Ringen. Natürlich bleibt der quattro-Allradantrieb des Serienmodells auch beim ABT’schen Kraftkubus erhalten. Mit soviel Traktion gesegnet, sprintet der S3 von ABT binnen 4.6 Sekunden von Tempo 0 auf 100 km/h.

Wie es für die Äbte üblich ist, stehen natürlich auch attraktive Aluminium-Räder in 18, 19 und 20 Zoll zur Verfügung.

Jetzt bleibt nur abzuwarten, wann Audi seinen RS3 vorstellt und mit wie viel Leistung dieser dann gesegnet sein wird.

 

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger