Auto fahren im Berufsverkehr

Auto fahren im Berufsverkehr

bjoern-mein-auto-blog

Sebastian hat heute in seinem Blog die Frage gestellt, ob man verrückt sein muss, wenn man mit seinem Auto durch den Berufsverkehr der Großstadt fährt. 

Am Ende kommt der Petrolhead Sebastian sogar zu dem Schluss, dass es nicht nur ökologische Vorteile gibt die für den ÖPNV sprechen – sondern auch sein persönlicher Seelenfrieden gestört werden würde – müsste er jeden Tag im Berufsverkehr mitpendeln.

Nun – ich sehe das natürlich völlig anders. Zum einen wohne ich jedoch auch nicht in München, sondern in einer Region in der man den ÖPNV nur aus seiner Zeit als Schulbub kennt und zum anderen bin ich noch eine ganze Ecke extremer.

Ganz egal wie viel und wie lange ich im Stau stehe, ich würde das Auto immer den öffentlichen Verkehrsmitteln vorziehen. Lieber alleine oder mit Kollegen im Auto im Stau gestanden, als diese unflexiblen und unbequemen Busse und Bahnen. Im eigenen Auto tritt mir niemand auf die Füße. Es spricht mich niemand mit Mundgeruch an und ob mein Nachbar am Vorabend beim Griechen war und zum letzten Mal vor einem Monat unter der Dusche – ich suche es mir selbst aus.

Es gibt für mich nichts schlimmeres als diese gezwungene Gemeinschaft mit wildfremden Menschen, die Abhängigkeit von Fahrplänen und der Frust auf Busse und Bahnen warten zu müssen. Dann lieber im eigenen Auto dem Radio zugehört und die Klimaanlage aus Wohlfühl-Temperatur eingestellt. Mehr brauche ich ja nicht um glücklich zu sein.

Ob das noch zeitgemäß ist? 

Vermutlich nicht, wenn ich in einem alten Auto sitze und im Stau-Verkehr ohne Start-Stopp, Automatik und Hybrid-System herum tuckere.  Aber dafür gibt es ja Alternativen.

Ein Elektromobil. Ein Hybrid-Fahrzeug. Oder eine Arbeitsplatzwahl, die dem Moloch Großstadt „tschüss“ sagt!

Man hat immer eine Wahl…immer!

Aktuelle Suchanfragen:
Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

7 Comments