Chiptuning leicht gemacht

Kann denn Leistung Sünde sein? Sicher nicht. Und was ist besser als genug Power? Noch mehr Power. Ja es ist eine ziemlich einfache Sache, man gewöhnt sich an nichts so schnell, wie an Motorleistung.

Ich bin selbst schon ziemlich unfassbare Fahrzeuge gefahren, zuletzt bei einem Trip nach Italien auch 700 PS starke Sportwagen. Und ganz egal ob es um den über 500 PS starken CLS 63 AMG geht, um einen V12 Ferrari FF oder um den 700 PS starken Lamborghini Aventador – nach einiger Zeit verspürt man wieder die Lust in sich nach Mehr- und noch mehr Leistung.

Chiptuning für den Alltag

Wer nicht mit der Geldbörse von Microsoft-Gründer Bill Gates gesegnet ist und auch keinen russischen Onkel hat der viel Geld mit einer Gasquelle im eigenen Garten gemacht hat, der wird auf der Suche nach einer sinnvollen und vor allem auch finanzierbaren Lösung für „Mehr-Power“ sein.

Während die Supersportwagen vom Schlage eines Ferrari oder Lamborghini den Leistungshunger wenigstens für ein paar Tage stillen, kann man im normalen Golf TDI ein paar Zusatz-PS gut gebrauchen.

RACECHIP.de hat da ein interessantes Angebot

Auf der modernen Webseite des erfolgreichen Chiptuners aus dem Schwabenländle, wählt man in einem übersichtlichen Menü den eigenen Fahrzeughersteller aus.

Racechip chiptuning

Danach das Modell, ich habe hier mal Volkswagen – Golf 5 – den 1.9 TDI BlueMotion ausgewählt. Ein Modell das am Anfang gerne als Firmenwagen verkauft wurde und nun auf dem Gebrauchtwagenmarkt guten Absatz findet. Der 105 PS starke Serienmotor kann für kleines Geld (aktuell 179 €) mit einer Leistungsspritze versehen werden. So bietet racechip.de eine Steigerung auf 132 PS und 314 Nm an.

Vorteil bei racechip.de

Der Vorteil bei den Leistungssteigerungs-Systemen von racechip liegt nicht nur beim puren Kraftzuwachs, sondern auch beim einfachen Einbau. Anstatt Chips zu verlöten, steckt man einfach ein Zusatzsteugerät dazu und freut sich nach kürzester Einbauzeit über die neue Power!

Mehr Leistung & Weniger Verbrauch

Race Chip bietet unterschiedliche Ausbaustufen an. Testsieger im Eurotuner-Magazin 07/2013 ist die „Race Chip Ultimate“ Box geworden.

 

Mehr Power? Klar – einfach mal bei racechip.de schauen!

Aktuelle Suchanfragen:
Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger