Continental New Wheel Concept — Rad- und Bremskonzept für Elektrofahrzeuge

Continental New Wheel Concept — Rad- und Bremskonzept für Elektrofahrzeuge

Automobilzulieferer Continental präsentiert auf der IAA mit dem New Wheel Concept eine optimierte Bremsanlage, die speziell für den Einsatz an Elektroautos konzipiert wurde.

Da Elektrofahrzeuge viel Verzögerungsleistung über den Elektromotor generieren und damit per Rekuperation Energie zurückgewinnen, kann die Bremsanlage für diese Antriebsvariante anders ausgelegt werden, als für konventionell angetriebene Fahrzeuge (Verbrenner), deren Stopper mitunter viel Energie vernichten müssen.

Alu-Bremsscheiben ohne Verschleiß

Continental hat dazu das New Wheel Concept aufgelegt, das auf der IAA präsentiert wird. Beim New Wheel Concept besteht das Rad aus zwei Teilen, dem Aluminium-Tragstern, der dauerhaft an der Radnabe verschraubt bleibt und dem Felgenbett, das am Tragstern festgeschraubt ist. Die Radbremse ist am Radträger der Achse befestigt und greift von innen in eine ringförmige Aluminium-Bremsscheibe ein, die wiederum am Tragstern verschraubt ist. Die innen liegende Bremse erlaubt einen großen Bremsscheibenreibradius, da der im Rad zur Verfügung stehende Platz optimal ausgenutzt wird. Die neue Anordnung der Komponenten spart Gewicht und löst das Problem der schlechten Bremsleistung von korrodierten Stahl-Bremsscheiben. Als weitere Vorteile nennt Continental einen vereinfachten Rad- und Bremsbelagwechsel und dass die Bremsscheibe keinem Verschleiß mehr unterliege. Erste Praxistests hätten gezeigt, dass der Abrieb nur noch an den Bremsbelägen stattfindet.

Die Konstruktion des New Wheel Concepts nutzt die Stärken des Leichtbauwerkstoffs Aluminium für die Bremse. Wegen der langen Hebelwirkung an der großen Bremsscheibe genügen bereits verhältnismäßig kleine Klemmkräfte für eine hohe Bremswirkung. Da Aluminium ein sehr guter Wärmeleiter ist, wird die beim Bremsvorgang in der Scheibe entstehende Wärme schnell abgeleitet.

Das New Wheel Concept wurde in Sachen Bremsleistung zunächst für ein Fahrzeug der Mittel- und Kompaktklasse ausgelegt.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/continental-new-wheel-concept-rad-und-bremskonzept-fuer-elektroautos-664257.html

Previous ArticleNext Article

Adventskalender 2017 — LEGO Technic Flughafen-Löschfahrzeug zu gewinnen

Rase mit diesem LEGO Technic 2-in-1-Modell zur Landebahn.

Die originalgetreue Nachbildung eines echten Flughafen-Rettungsfahrzeugs besitzt eine Lackierung in Rot, Schwarz und Grau und verfügt über einen funktionstüchtigen Ausleger, einen Vierzylindermotor mit beweglichen Kolben, ein großes Fahrerhaus mit detailliertem Armaturenbrett, Außenspiegel, ein Gerätestaufach, eine Doppelachsenlenkung, zwei Hinterachsen und grobstollige Reifen.

Die Teilnahme ist nur am 18.12.2017 und nur über das nachfolgende Formular (nur am 18.12.2017 sichtbar) möglich.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/adventskalender-2017-lego-technic-flughafen-loeschfahrzeug-12800509.html

Adventskalender 2017 — Autorennbahn Carrera DIGITAL 132 Family gewinnen

In diesem Rennen geht es um die Poleposition in der Familie. Mit etwas Glück können Sie bald durchstarten.

Das Carrera Family Set bringt Generationen an der Rennbahn zusammen und sorgt für jede Menge actionreichen Rennspaß. Die Kinder brausen mit dem Porsche 911 im coolen, auffälligen Design über die Carrera Autorennbahn.

Ihnen hinterher die Erwachsenen mit dem Porsche 918 Spyder. Die Fahrzeuge wurden von Carrera umsichtig nach den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Fahrer ausgesucht. Wer wird wohl als erstes am Ziel sein?

Die Teilnahme ist nur am 17.12.2017 und nur über das nachfolgende Formular (nur am 17.12.2017 sichtbar) möglich.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/adventskalender-2017-carrera-digital-132-family-12798241.html