David Brown Grand Tourer (2018) — Mehr Leistung für den GT

David Brown Automotive baut klassische britische GTs auf Basis der alten Jaguar XK-Plattform. Für den Genfer Autosalon 2018 haben die Briten jetzt eine Hochleistungsversion angekündigt.

Beim jetzt angekündigten High Performance Grand Tourer wird es sich vermutlich um eine weiter leistungsgesteigerte Version des bekannten Speedback handeln. Im Speedback GT leistet der von Jaguar übernommene Kompressor-V8 mit fünf Liter Hubraum 510 PS und 625 Nm. Bei Jaguar selbst leistet dieses Aggregat mittleweile bis zu 575 PS.

Inwieweit David Brown auch die klassische Linienführung des Speedback GT für die Hochleistungsversion verändert, ist noch nicht bekannt. Wie seine Schwestermodelle soll auch der neue sportliche GT in Handarbeit am Firmenstammsitz in Silverstone entstehen.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/david-brown-grand-tourer-2018-daten-infos-marktstart-preis-1031457.html

Previous ArticleNext Article